Der Börsendienst für erfolgreiche Trader und Investoren

Gehören auch Sie zu den Gewinnern!

Finanztransaktionssteuer ab 1. August 2012 in Frankreich beschlossen!

Frankreich hat ab 01. August 2012 eine Finanztransaktionssteuer von 0,2%, die für Transaktionen französischer Wertpapiere mit einer Mindestmarktkapitalisierung von 1 Milliarde Euro erhoben wird. Diese Steuer wird auch von Ausländern verlangt, gilt auch für ausländische Handelsplätze und muss von der ausführenden Depotbank entrichtet werden.  Auch für das High-Frequency-Trading und auf ungedeckte Credit Defaults Swaps für europäische Schuldverschreibungen wird für das Trading in Frankreich eine Steuer erhoben.

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.