Für erfolgreiche
Trader und Investoren

Der Knaller für neue Abonnenten: Herbst-Aktionsrabatt für die "heiße" Tradingzeit!

Wir haben für unsere Leser, die noch nicht zu unserem Abonnentenkreis gehören ein kleines Präsent vorbereitet. Sie erhalten einen Preisnachlass für unsere beliebten Premium-Angebote:

  • RuMaS Express-Service: Handeln Sie die Märkte rauf und runter! Long- und Short-Trades! Zwei Angebote zum kleinen Preis!
  • RuMaS Trading-Tipps: Wöchentliche Trading-Liste mit mindestens 10 Werten! Wöchentliche Updates und neue Börsentipps! Konkrete Einstiegskurse für Aktiengewinne! Auch mit Short-Trades!

Trader, Gewerbe oder private Vermögensverwaltung?

Die Frage, ob ein Trader ein Gewerbe betreibt oder sich nur als private Vermögensverwaltung betätigt, beschäftigt immer wieder die Finanzgerichte und es gibt häufig überraschende Urteile.

Bedeuten eine große Anzahl von Käufen und Verkäufen automatisch ein Gewerbe?

Nach bisherigen Urteilen des Bundesfinanzgerichts (BFH) war die Anzahl der Geschäfte pro Tag, pro Woche, pro Monat oder Jahr kein Kriterium für eine Einstufung als Gewerbe. Auch die Höhe der getätigten Geschäfte, also der Umsatz in EURO, wurde nicht als Argument für eine gewerbliche Tätigkeit gesehen. Der BFH sagte in diesem Zusammenhang, dass auch „große Vermögen“ verwaltet werden müssen. Wichtig dabei ist darauf zu achten, dass der Steuerpflichtige nicht in einem Beteiligungsunternehmen einer unternehmerischen Tätigkeit nachgeht. Wenn dieser Tatbestand vorliegt, liegt die Nähe zu einer gewerblichen Beteiligung für Richter an den Finanzgerichten sehr Nahe und es wird in einer Einzelfallbeurteilung enden, ob ein Gewerbe unterstellt wird oder nicht.

Kann eine Einstufung als gewerbliche Vermögensverwaltung Vorteile bringen?

Die Eingruppierung als gewerblicher Wertpapierhandel durch das Finanzamt liegt bei einer Tätigkeit als Trader nicht sehr nahe und selbst die Versuche von einigen Tradern, die in den letzten Jahren viel Geld verloren haben, wegen der Verrechnungsmöglichkeit der Verluste ein Gewerbe darzustellen, sind meist fehlgeschlagen. Der Auffassung eines Steuerpflichtigen ein Gewerbe zu betreiben, weil er neben seinem eigenen Geld, auch das Geld seiner Mutter angelegt hatte, wurde zum Beispiel höchstrichterlich widersprochen.

RuMaS-Redaktion

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.

RuMaS Express-Service

Hier bekommen Sie täglich starke Trading-Ideen!

  • täglich aktuelle Marktberichte von der Börse!
  • täglich Gewinnchancen mit starken Trading-Ideen!
  • konkrete Einstiegskurse für Aktiengewinne!
  • so können auch Anfänger erfolgreich an der Börse sein!
  • seit mehreren Jahren erfolgreich!
  • vielfach zusätzlich mit einem Hebel-Produkt!

RuMaS Express-Service – Die Gewinn-Strategie!

Börsengewinne machen ist keine Hexerei

Wir beweisen es Ihnen! ...weiterlesen

Vom Anleger zum Trader!

In allen Börsenzeiten Geld verdienen! ...weiterlesen

Wir machen den Unterschied

Was unterscheidet RuMaS von anderen Börsendiensten? ...weiterlesen

Große Börsengewinne mit kleinem Geld

– wie geht das? ...weiterlesen

RuMaS Trading-Tipps

Börsengewinne machen ist keine Hexerei!

  • wöchentliche Trading-Liste mit mindestens 10 Werten!
  • wöchentliche Updates und neue Börsentipps!
  • konkrete Einstiegskurse für Aktiengewinne!
  • Trading-Tipps für den erfolgreichen Börsenhandel!
  • seit mehreren Jahren erfolgreich!
  • auch für Anfänger bestens geeignet!

RuMaS Trading-Tipps  - besser geht`s nicht!