Für erfolgreiche
Trader und Investoren

Trading nach der Arbeit – die Feierabend Trader

Wenn von Tradern berichtet wird, dann handelt dies meistens von professionellen Wertpapierhändlern irgendwo an den großen Börsen dieser Welt. Trader bei großen Banken oder Hedge-Fonds-Manager bewegen große Summen am Markt und machen dabei mehr oder weniger große Profite.
Da vor allem die psychische Belastung beim Trading sehr groß ist und viel Wissen sowie Erfahrung gefragt ist, haben wenige die Zeit sich nach der Arbeit noch dem Trading zu widmen. Kurz gefasst: wenige Menschen betreiben Trading als ihr Hobby.

Es gibt sie jedoch trotzdem: Diejenigen, denen es gelingt, Trading und Beruf unter einen Hut zu bringen. Die sogenannten Feierabend Trader schaffen den Spagat zwischen regulärer Arbeit und erfolgreichem Trading nach Feierabend.

Erfolgsbeispiele

Ein Beispiel dafür ist Manuel Schmedler. Der 21-jährige arbeitet in einem kleinen familiengeführten landwirtschaftlichen Betrieb. Dafür steht er tagtäglich um fünf Uhr morgens auf und kümmert sich zuerst einmal um den Hof. Danach geht er seinem „Zweitjob“ nach: dem Trading. Nach dem Gewinn des XTB Trading Cups 2011 im Optionsscheinhandel hat Manuel Schmedler das Trading zu einer zweiten Einnahmequelle gemacht.

Ein weiteres Beispiel ist Jutta Fischer, Teilnehmerin beim „Iron Trader“ Contest. Sie schafft es, als Hausfrau und Mutter das Trading für ihre Altersvorsorge erfolgreich zu betreiben.

Alle diese Multitalente zeichnen sich vor allem durch ein gutes Zeitmanagement und eine hohe psychische Belastbarkeit aus. Ohne diese Eigenschaften dürfte es schwierig werden, der Doppelbelastung der beiden Berufe erfolgreich zu widerstehen.

Was und wann wird gehandelt?

Da auf unserem Planeten eine Zeitverschiebung existiert, ist es möglich, bestimmte Märkte zu handeln auch wenn heimische Börsen schon längst geschlossen haben. So ist es beispielsweise für Feierabend Trader, die reguläre Arbeitszeiten haben, fast zu spät den europäischen Markt zu handeln. Ohne weitere Probleme können stattdessen jedoch beispielsweise der US-Markt und später der Markt in Sydney sowie in Tokio gehandelt werden.
Viele der Trader bevorzugen den Forex Markt, da dieser zu jeder Zeit ausreichende Liquidität und kontinuierliche Marktpreise aufweisen kann.

Herausforderungen

Viele der Feierabend Trader sagen aus, das die größten Herausforderung in der Kontrolle der Emotionen, dem Zeit- und Familienmanagement liegen.
Private oder berufliche Probleme müssen beim Trading ausgeblendet werden, damit diese keine negativen Auswirkungen auf den Wertpapierhandel haben.

Zusätzlich muss das Trading den Trade-Off zwischen Zeit mit der Familie und Geldverdienen schaffen. Da das Trading in den meisten Fällen von zu Hause aus gemacht wird, besteht die Gefahr der Isolation und Desozialisierung, vor allem von alleinstehenden Tradern.

RuMaS-Redaktion

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.

Meinungen!

Andreas H. schreibt: "Aufgrund von Vergleichen bin ich von Ihren Börsenbriefen völlig überzeugt. Ich bin der Meinung, daß es für Kleinanleger kein vergleichbares Preis- Leistungsverhältnis gibt. Sie können mich demnächst zu Ihren Kunden zählen."

RuMaS Premium

Liebe Leser, liebe RuMaS Freunde,

Sie möchten täglich starke Trading-Ideen für Aktien und Hebel-Zertifikate, ohne dafür viel Zeit zu investieren? Dann könnte die RuMaS Trading-Strategie genau das Richtige sein. Wir verbinden die Fundamental- und Chartanalyse und geben täglich unser bestes, um aus einer Watchliste mit über 400 Werten, die Aktien herauszufiltern, die für Sie möglichst zum Treffer und Volltreffer werden. Wir machen das ganz ordentlich und können das in jeder Woche mit dem Verweis auf die betreffenden Artikel belegen.

Mit dem RuMaS Express-Service ist uns ein echter Preis-Leistung-Kracher gelungen!

  • täglich aktuelle Marktberichte von der Börse!
  • täglich Gewinnchancen mit starken Trading-Ideen!
  • konkrete Einstiegskurse für Aktiengewinne!
  • so können auch Anfänger erfolgreich an der Börse sein!
  • seit mehreren Jahren erfolgreich!
  • vielfach zusätzlich mit einem Hebel-Produkt!

RuMaS Express-Service – Die Gewinn-Strategie!

RuMaS Premium

Warum sind die Abo-Preise bei RuMaS so günstig?

Grundsätzlich sind wir im Vergleich zu anderen Börsenbriefen sehr preiswert. Das wissen wir, denn wir kennen die Preise der anderen Anbieter. Vielfach werden pro Woche gut 19,00 Euro für das Abo verlangt und dafür gibt es meistens nur eine Information über sehr wenige Aktien oder andere Finanzprodukte pro Woche. Wir arbeiten mit einem kleinen Team und geben nicht viel für Werbung aus. Der Bereich Werbung ist sicher bei vielen Mitbewerbern der größte Kostenblock, den wir uns nicht leisten wollen. Wegen unserer konkreten und erfolgreichen Börsentipps werden wir von Lesern oft an andere Interessenten empfohlen und erreichen dadurch Wachstumsraten, mit denen wir zufrieden sind. Außerdem ist unsere Absprungrate bei den Abonnenten sehr gering. Die Mehrzahl der Abonnenten verlängern die Bezugszeiträume regelmäßig. Solange das so ist, werden wir für marktschreierische große Werbekampagnen kein Geld ausgeben und so preisgünstig bleiben können.

Interessantes!

Börsengewinne machen ist keine Hexerei! ...weiterlesen

Vom Anleger zum Trader! ...weiterlesen

Wir machen den Unterschied! ...weiterlesen

Große Börsengewinne mit kleinem Geld ...weiterlesen