Für erfolgreiche
Trader und Investoren

Stoppkurs

Ein sehr wichtiges Instrument im Zusammenhang mit dem Ausstieg oder auch dem Aufbau einer Position ist der Stoppkurs. Mit dem Stoppkurs legt man einen bestimmten Kurs fest, zu dem die Position dann beim Erreichen dieser Schwelle automatisch geschlossen oder aufgebaut wird. Der Vorteil der Stoppkurse besteht darin, dass man mögliche Verluste begrenzen kann und bei erzielten Gewinnen nicht in die „Versuchung“ kommt auf noch mehr Gewinne zu hoffen, und dann letztendlich möglicherweise Verluste zu erzielen. Zudem muss man durch das Setzen der Stoppkurse die Entwicklung der Aktien oder anderen Papiere auch nicht täglich verfolgen, um sofort reagieren zu können. Es gibt verschiedene Arten von Stoppkursen, wobei die folgenden drei zu den gängigsten zählen.

Stop-Loss

Der wohl gängigste Stoppkurs ist der Stop-Loss Kurs. Mit einer Stop-Loss Order erteilt man dem Broker den Auftrag, dass eine Position verkauft werden soll, sobald der Kurs des Wertpapieres eine bestimmte Schwelle erreicht. Durch den Stop-Loss Kurs lassen in erster Linie mögliche Verluste eingrenzen, man kann die Stop-Loss Order aber natürlich auch dazu nutzen, erzielte Gewinne zu realisieren, bevor der Kurs eventuell weiter fällt.

Trailing-Stop

Beim Trailing Stop handelt es sich um einen Stoppkurs, der sich automatisch Kurssteigerungen an der Börse anpasst, der Anleger muss also nicht manuell einen neuen Stoppkurs setzen. Man legt dazu den Abstand des Stoppkurses zum jeweils aktuellen Kurs fest und in welchen Schritten der Stoppkurs den Kurssteigerungen folgen soll.

Stop-Buy

Stop-Buy ist praktisch eine Art Gegenteil der Stop-Loss Order. Erteilt man eine solche Stop-Buy Order, so wird ein bestimmtes Wertpapier automatisch gekauft, wenn der Kurs X (Stoppkurs) überschritten wird. Genutzt werden solche Stop-Buy Order meistens auf der Grundlage von Ergebnissen der Charttechnik. Man kauft also durch die eigene Vorgabe „automatisch“ dann, wenn ein Kurs zum Beispiel eine Widerstandslinie nach oben durchbrochen hat.

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.

RuMaS Express-Service

Hier bekommen Sie täglich starke Trading-Ideen!

  • täglich aktuelle Marktberichte von der Börse!
  • täglich Gewinnchancen mit starken Trading-Ideen!
  • konkrete Einstiegskurse für Aktiengewinne!
  • so können auch Anfänger erfolgreich an der Börse sein!
  • seit mehreren Jahren erfolgreich!
  • vielfach zusätzlich mit einem Hebel-Produkt!

RuMaS Express-Service – Die Gewinn-Strategie!

Börsengewinne machen ist keine Hexerei

Wir beweisen es Ihnen! ...weiterlesen

Vom Anleger zum Trader!

In allen Börsenzeiten Geld verdienen! ...weiterlesen

Wir machen den Unterschied

Was unterscheidet RuMaS von anderen Börsendiensten? ...weiterlesen

Große Börsengewinne mit kleinem Geld

– wie geht das? ...weiterlesen

RuMaS Trading-Tipps

Börsengewinne machen ist keine Hexerei!

  • wöchentliche Trading-Liste mit mindestens 10 Werten!
  • wöchentliche Updates und neue Börsentipps!
  • konkrete Einstiegskurse für Aktiengewinne!
  • Trading-Tipps für den erfolgreichen Börsenhandel!
  • seit mehreren Jahren erfolgreich!
  • auch für Anfänger bestens geeignet!

RuMaS Trading-Tipps  - besser geht`s nicht!