Für erfolgreiche
Trader und Investoren

Wirecard gewinnt weiteren Kunden für Integration chinesischer Zahlungsanbieter

Nachdem Breuniger, der ‚DutyFree’-Shop-Betreiber an Flughäfen, dank dem Innovationsführer im Bereich digitaler Finanztechnologie Wirecard AG (ISIN: DE0007472060), vor kurzem auch bei der Stuttgart-Marketing GmbH die Integration von Lösungen für chinesische Zahlungsanbieter wie ‚Alipay‘ oder ‚WeChat Pay‘ ausrollen konnte, gewann das Unternehmen nun auch das deutsche Traditionsunternehmen Faber-Castell als Kunden.

Der weltweit führende Anbieter von Schreib- und Zeichengeräten stellt somit ebenfalls die Weichen in Richtung digitaler Zahlungsmethoden und beginnt zunächst mit der beliebtesten chinesischen Bezahlmethode ‚Alipay‘. Die großen Vorteile dieser Integration des Bezahlsystems sind die Möglichkeit, das chinesische Kunden bei Einkäufen in Faber-Castell-Markenshops in Deutschland aber auch in ihrer Heimat mit der ihnen bekannten und beliebten Bezahlmetode bezahlen können. Dies bedeutet auch, dass der teure Geldwechsel entfällt und zusätzlich von besonderen Angeboten und Coupons profitiert werden kann. Ebenso kann der Kunde sich durch die Kooperation mit Safety Tax Free, der Tochtergesellschaft von Faber-Castell, auf höhere Mehrwertsteuer-Rückerstattungsraten freuen. Weiterhin rentiert sich diese Option der voll digitalen Bezahlung für Händler und Anbieter - die Transaktionen sind in der App sehr einfach zu handhaben und regen deshalb zu Spontankäufen an. Bei einzelnen Händlern verzeichnet Wirecard mit den chinesischen Bezahlmethoden ein Transaktionsvolumen von bis zu 10 Mio. EUR pro Monat.

Das Urgestein untern den erfolgreichen Unternehmen, Faber-Castell, ist seit neun Generation in Familienbesitz, wurde bereits im Jahr 1761 gegründet und zählt somit zu einem der ältesten Industrieunternehmen der Welt. Zu Beginn soll die digitale Bezahllösung zunächst in den vier Filialen von Faber-Castell in den Metropolen Frankfurt am Main, Düsseldorf, Hamburg sowie im Shop am Schloss Stein nahe Nürnberg zum Einsatz kommen.

„Die gemeinsame Lösung mit Wirecard akzeptiert mobile Bezahlmethoden wie ‚Alipay‘ und ermöglicht den Einkäufern aus China, digitale und vollständig ausgefüllte Mehrwertsteuer-Rückerstattungsformulare mit nur einem Klick zu erhalten“, verdeutlichte Chengyuan Zhai, Gründer und Geschäftsführer von Safety Tax Free und sagte weiter: „Dadurch fallen das handschriftliche Ausfüllen der Tax-Refund-Formulare sowie das langwierige Anstehen am Flughafen für die Auszahlung komplett weg. So sind die Kunden um ein Vielfaches schneller als mit der traditionellen Methode und der Betrag wird innerhalb von wenigen Tagen direkt in der Landeswährung – ohne Wechselkosten – beispielsweise auf das gewünschte ‚Alipay’-Konto überwiesen, was die Kundenzufriedenheit nochmals erhöht.“

Auch Wirecard freute sich sehr den namhaften Kunden begrüßen zu dürfen, wozu Catharina Tiede, Head of Partner Management Consumer Goods sagte: „Chinesen sind Weltmeister im Reisen und daher ist das Potenzial für Faber-Castell und andere europäische Einzelhändler enorm.“ Man freue sich sehr die Traditionsmarke Faber-Castell dabei zu unterstützen, einen Schritt in Richtung digitalisiertes Bezahlen zu machen, indem man die Markenhops mit seiner fortschrittlichen, praktischen Bezahllösung ausstatte.


Viele Grüße
Ihr
Jörg Schulte

Über den Autor
Jörg Schulte beschäftigt sich speziell mit Bergbauunternehmen und Minenaktien aus allen Entwicklungsstufen. Zu den Unternehmen aus seiner Beobachtungsliste werden kontinuierlich Updates, Artikel über die Geologie und dem operativen Geschäft veröffentlicht. Dadurch sollen die Leser aktuelle Hintergrundinformationen erhalten, die sie anregen sollen, sich im Eigenstudium tiefer einzuarbeiten. Auf seiner Internetseite www.js-research.de können Sie sich für den kostenlosen & unverbindlichen Newsletter eintragen, der Sie zeitnah über aktuelle Geschehnisse zu Werten aus der Beobachtungsliste und dem Rohstoffmarkt informiert. info@js-research.de

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter von Jörg Schulte Research Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.

RuMaS Express-Service

Hier bekommen Sie täglich starke Trading-Ideen!

  • täglich aktuelle Marktberichte von der Börse!
  • täglich Gewinnchancen mit starken Trading-Ideen!
  • konkrete Einstiegskurse für Aktiengewinne!
  • so können auch Anfänger erfolgreich an der Börse sein!
  • seit mehreren Jahren erfolgreich!
  • vielfach zusätzlich mit einem Hebel-Produkt!

RuMaS Express-Service – Die Gewinn-Strategie!

Börsengewinne machen ist keine Hexerei

Wir beweisen es Ihnen! ...weiterlesen

Vom Anleger zum Trader!

In allen Börsenzeiten Geld verdienen! ...weiterlesen

Wir machen den Unterschied

Was unterscheidet RuMaS von anderen Börsendiensten? ...weiterlesen

Große Börsengewinne mit kleinem Geld

– wie geht das? ...weiterlesen

RuMaS Trading-Tipps

Börsengewinne machen ist keine Hexerei!

  • wöchentliche Trading-Liste mit mindestens 10 Werten!
  • wöchentliche Updates und neue Börsentipps!
  • konkrete Einstiegskurse für Aktiengewinne!
  • Trading-Tipps für den erfolgreichen Börsenhandel!
  • seit mehreren Jahren erfolgreich!
  • auch für Anfänger bestens geeignet!

RuMaS Trading-Tipps  - besser geht`s nicht!