Der Börsendienst für erfolgreiche Trader und Investoren

Gehören auch Sie zu den Gewinnern!

Widerstandsmarke und kurzfristige Gewinne bei Nordex SE in Sicht!

In der letzten Woche zeigte sich der gesamte Markt schwächelnd und so verlor auch die Nordex Aktie wieder an Boden. Der tiefste Punkt in der letzten Woche lag bei 8,84 Euro. Sieht man sich den Chart für die letzten 360 Tage an, verlor die Aktie knapp fünf Euro. Im letzen Monat verlor die Aktie rund 0,5 Euro, was nicht viel ist, aber jeder Verlust ist ein Verlust. Die letzte Woche lief ebenso wenig gut, wie die davor und die Aktie verlor 0,6 Euro. Aber ist die Sohle erreicht oder geht es wieder Bergauf?

RIB Software: Unser Trade der Woche aus KW O9! Video anschauen

Am Montag liegt die Aktie mit 1,74 Prozent leicht im Plus und geht mit einem Kurs von 9,10 Euro aus dem Handelstag. Ein wichtiger erster Schritt um den nächsten Aufwärtstrend einzuleiten. Eine wichtige Marke wird sein, die Marke von 9,22 Euro zu überwinden um den Widerstand zu brechen. Dann scheinen bei Nordex erste Anzeichen für einen neuen Aufwärtstrend vorzuliegen! Sollte diese Hürde geschafft werden, sollte der nächste Widerstand bei 9,41 Euro liegen. Startet die Aktie auch am Dienstag positiv in den Tag und knüpft sich die beiden Hürden vor, kann es einen neuen Aufwärtstrend geben. Die Aktie ist mit 9,10 Euro auch vergleichbar billig. Sollte die Aktie aber negativ starten und die Unterstützungszone bei 8,84 Euro durchbrechen, ist eine weitere Abwärtsbewegung möglich.

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.