ERKLIMMEN SIE MIT RuMaS DEN TRADING-GIPFEL

RuMaS Premium-Angebote: Zuverlässig — Kompetent — Leistungsstark

Volkswagen kann Umsatz erneut steigern – Analysteneinschätzungen im Blickpunkt!!

Die Volkswagen AG hat zum Ende der vergangenen Woche seine ersten Eckdaten der Geschäftszahlen für das abgelaufene Jahr 2018 veröffentlicht. Der Konzern konnte seinen Umsatz um 6,3 Milliarden Euro auf 235,8 Milliarden Euro steigern. Durch die Dieselkrise beeinflusst, erhöht sich das operative Ergebnis nur leicht von 13,8 Milliarden Euro auf 13,9 Milliarden Euro. Die negativen Sondereinflüsse der Dieselkrise belaufen sich auf 3,2 Milliarden Euro. Für jeden Stammaktie zahlt der Konzern 0,90 Euro mehr als im Vorjahr und schüttet damit 4,80 Euro je Stammaktie aus. Für die Vorzugsaktien soll eine Dividende von 4,86 Euro ausgeschüttet werden. Für 2019 will Volkswagen den Umsatz um fünf Prozent steigern und die operative Umsatzrendite soll zwischen 6,5 Prozent und 7,5 Prozent liegen.

Am negativsten sehen die Experten der DZ Bank die Aktie von Volkswagen und vergeben eine Verkaufsempfehlung. Die Analysten von Independent Research vergeben dagegen eine Halteempfehlung mit einem Kursziel bei 159 Euro je Aktie. Am positivsten gestimmt scheinen die Experten von Bernstein, die eine Kaufempfehlung mit einem Kursziel bei 220 Euro je Aktie vergeben. Zum Wochenstart am Montag geht die Aktie mit einem Plus von 3,04 Prozent und einem Kurs von 151,18 Euro aus dem ersten Handelstag der Woche. Sollte die Aktie seinen positiven Trend fortsetzen, muss der Widerstand bei 156,14 Euro überwunden werden um weiterhin Gewinne zu generieren!! 

Haben Sie unseren Express-Service schon abonniert? Falls nicht, haben Sie viele sehr gute Börsentipps verpasst. Wer umfassend informiert werden will, abonniert zum Sonderpreis die Trading-Tipps-Express-Service-Kombi. Das Jubiläumsangebot ist zeitlich begrenzt bis Ende des Monats.

Es könnte sein, dass wir bald wieder eine Trading-Idee für diese Aktie anbieten werden und wenn Sie davon profitieren wollen, müssen Sie jetzt den Express-Service oder die Trading-Tipps-Express-Service-Kombi abonnieren! Über Aktien und Hebel-Zertifikate sind Sie also bestens informiert, wenn Sie Trading-Tipps und Express-Service abonniert haben.