Für erfolgreiche
Trader und Investoren

Der Knaller für neue Abonnenten: Herbst-Aktionsrabatt für die "heiße" Tradingzeit!

Wir haben für unsere Leser, die noch nicht zu unserem Abonnentenkreis gehören ein kleines Präsent vorbereitet. Sie erhalten einen Preisnachlass für unsere beliebten Premium-Angebote:

  • RuMaS Express-Service: Handeln Sie die Märkte rauf und runter! Long- und Short-Trades! Zwei Angebote zum kleinen Preis!
  • RuMaS Trading-Tipps: Wöchentliche Trading-Liste mit mindestens 10 Werten! Wöchentliche Updates und neue Börsentipps! Konkrete Einstiegskurse für Aktiengewinne! Auch mit Short-Trades!

Uranium Energy komplettiert Übernahme

Der angehende US-amerikanische Uranproduzent Uranium Energy Corp. (ISIN: CA33812R1091 / Nasdaq: UEC) komplettiert die Übernahme des ‚North Reno Creek’-Projektes von Uranerz Energy, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Energy Fuels. Gegen eine Barzahlung von 2.940.000 USD und 1.625.531 UEC-Stammaktien hält Uranium Energy  - www.youtube.com/watch - nun 100 % am fortgeschrittenen ‚ISR’-Projekt. Das Projekt befindet sich unmittelbar neben und innerhalb der Genehmigungsgrenzen des bestehenden ‚Reno Creek’-Projektes in Wyomings Powder River Basin, etwa 80 Meilen nordöstlich vom Ort Casper.

Quelle: Uranium Energy Corp.

Die Pachtgrundstücke und Schürfrechte auf ‚Reno Creek’, die für einen Gegenwert von ca. 5,5 Mio. USD erworben wurden, konsolidieren UECs Land- und Ressourcenposition in der Region deutlich.

Im Konzessionsgebiet ‚North Reno Creek’ wurden bereits durch mehrere Betreiber umfassende historische Explorations-, Erschließungs- und Projektgenehmigungsarbeiten durchgeführt. Zum Beispiel bohrte gegen Ende der 1960er und Mitte der 1980er Jahre Rocky Mountain Energy eine 100 %ige Tochtergesellschaft der Union Pacific Railroad, mehr als 800 Explorationslöcher. Ende der 1970er und Anfang der 1980er Jahre betrieb und sanierte Rocky Mountain Energy erfolgreich die ‚ISR’-Pilotanlage. In Folge der gelungenen Inbetriebnahme führte die Gesellschaft dann Genehmigungs- und Lizenzierungsarbeiten für eine größere ‚ISR’-Anlage auf kommerzieller Ebene durch.

Im Jahr 1992 wurde dann das ‚Reno Creek’-Projekt von Energy Fuels Nuclear Inc. erworben, die dann - später von verschiedenen Betreibern wie z.B. International Uranium Corporation die von Denison Mines übernommen wurden - mit der Weiterentwicklung des Projekts in Richtung vollständiger Genehmigung und Lizenzierung fortfuhr. In weiterer Folge befand sich das Projekt im Besitz von Rio Algom und Power Resources, bis sie ihre Beteiligungen im Jahr 2003 abgaben.

In den Jahren zwischen 2006 und 2008 erwarb Uranerz nach und nach die Mineral- und Oberflächenbeteiligungen für etwa 1.280 Acres an Mineralkonzessionen und bundesstaatlichen Abbauschürfrechten des ‚North Reno Creek’-Projekts. Im Oktober 2010 wurde ein technischer Bericht nach NI 43-101 Standard veröffentlicht. Im von Trec Inc. erstellten Bericht wurde eine ‚gemessene’ und ‚angezeigte’ Ressource von 3,8 Millionen Tonnen mit 4,3 Millionen Pfund Triuranoctoxid bei einem Gehalt von 0,056 % sowie eine ‚abgeleitete’ Ressource von 190.000 Tonnen mit 142.200 Pfund Triuranoctoxid bei einem Gehalt von 0,039 % veröffentlicht. Später dann, im Juni 2015, übernahm Uranerz Energy Fuels Inc. und damit auch alle Rechte am Konzessionsgebiet ‚North Reno Creek’.

Viele Grüße
Ihr
Jörg Schulte

Über den Autor
Jörg Schulte beschäftigt sich speziell mit Bergbauunternehmen und Minenaktien aus allen Entwicklungsstufen. Zu den Unternehmen aus seiner Beobachtungsliste werden kontinuierlich Updates, Artikel über die Geologie und dem operativen Geschäft veröffentlicht. Dadurch sollen die Leser aktuelle Hintergrundinformationen erhalten, die sie anregen sollen, sich im Eigenstudium tiefer einzuarbeiten. Auf seiner Internetseite www.js-research.de können Sie sich für den kostenlosen & unverbindlichen Newsletter eintragen, der Sie zeitnah über aktuelle Geschehnisse zu Werten aus der Beobachtungsliste und dem Rohstoffmarkt informiert. info@js-research.de

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter von Jörg Schulte Research Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.

RuMaS Express-Service

Hier bekommen Sie täglich starke Trading-Ideen!

  • täglich aktuelle Marktberichte von der Börse!
  • täglich Gewinnchancen mit starken Trading-Ideen!
  • konkrete Einstiegskurse für Aktiengewinne!
  • so können auch Anfänger erfolgreich an der Börse sein!
  • seit mehreren Jahren erfolgreich!
  • vielfach zusätzlich mit einem Hebel-Produkt!

RuMaS Express-Service – Die Gewinn-Strategie!

Börsengewinne machen ist keine Hexerei

Wir beweisen es Ihnen! ...weiterlesen

Vom Anleger zum Trader!

In allen Börsenzeiten Geld verdienen! ...weiterlesen

Wir machen den Unterschied

Was unterscheidet RuMaS von anderen Börsendiensten? ...weiterlesen

Große Börsengewinne mit kleinem Geld

– wie geht das? ...weiterlesen

RuMaS Trading-Tipps

Börsengewinne machen ist keine Hexerei!

  • wöchentliche Trading-Liste mit mindestens 10 Werten!
  • wöchentliche Updates und neue Börsentipps!
  • konkrete Einstiegskurse für Aktiengewinne!
  • Trading-Tipps für den erfolgreichen Börsenhandel!
  • seit mehreren Jahren erfolgreich!
  • auch für Anfänger bestens geeignet!

RuMaS Trading-Tipps  - besser geht`s nicht!