Der Börsendienst für erfolgreiche Trader und Investoren

Gehören auch Sie zu den Gewinnern!

Unternehmensanleihe: Metro AG

Der nach eigenen Angaben international führende Spezialist für Großhandel- und Lebensmitteldirekthandel (Food Service Distribution) mit Sitz in Düsseldorf emittierte in den letzten Tagen eine Unternehmensanleihe in einem Volumen 500 Millionen Euro. METRO/MAKRO Cash&Carry ist mit rund 760 Großhandelsmärkten in 25 Ländern vertreten. Real, ebenfalls zur Metro AG gehörig, betreibt deutschlandweit über 280 Hypermärkte. Außerdem gehören „Belieferungsspezialisten“ wie Classic Fine Foods oder Rungis Express zur Gruppe. Neben Servicegesellschaften wie Metro Properties und Metro Logistics wurde mit dem Metro Accelerator ein Startup Netzwerk geschaffen indem internationale Gründerteams bei der Entwicklung digitaler Lösungen unterstützt werden. Die platzierte Anleihe (WKN: A2LQJK) wird von S&P mit BBB- bewertet und bietet über die Laufzeit von fünf Jahren einen Zinssatz von 1,125 Prozent p.a. Die kleinste handelbare Einheit beträgt 100.000 Euro. Im Rahmen der Bekanntgabe der Ergebnisse des ersten Quartals des Geschäftsjahres 2017/18 äußerte sich Olaf Koch, der Vorstandsvorsitzende der Metro AG: „"Wir haben im 1. Quartal 2017/18 eine positive Entwicklung beim Umsatz und beim EBITDA ohne Ergebnisbeiträge aus Immobilientransaktionen erzielt - trotz einer geringeren Anzahl an Verkaufstagen im Vergleich zum Vorjahr. Zusätzlich haben bei METRO Wholesale insbesondere der Umsatzrückgang in Russland und negative Wechselkurseffekte das Ergebnis belastet. Insgesamt haben wir unsere Ergebnisziele im 1. Quartal erreicht und halten unverändert an unserer Prognose für das Geschäftsjahr 2017/18 fest."

Quelle: Börse Stuttgart

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.