Der Börsendienst für erfolgreiche Trader und Investoren

Gehören auch Sie zu den Gewinnern!

Trotz gesunkener Zuckerpreise – Südzucker Aktie im Aufwind!!

Die Preise für Weißzucker sind in Europa auf dem niedrigsten Stand seit 10 Jahren. Das merkt auch der größte Zuckerproduzent der Welt, die Südzucker AG. Zwar erwartet der Konzern aus Mannheim einen Umsatz von 7,1 Milliarden Euro bis 6,8 Milliarden Euro, aber der operative  Gewinn soll auf 100 Millionen Euro bis 200 Millionen Euro zurückgehen. Im Jahr 2017 lag dieser noch bei 445 Millionen Euro.

Aber die Aktie scheint dies nicht beeindruckt und steigt weiterhin unaufhaltsam an. Anleger und Aktionäre scheinen also überzeugt vom Unternehmen aus Baden-Württemberg, trotz schlechter Prognosen beim Zuckerpreis. Aber jeder Preis der am Boden ist, kommt meistens auch wieder nach oben zurück. Die Aktie legt seit Ende März durchgängig zu und kann in diesem Zeitraum knapp zwei Euro an Kursgewinn zulegen. Dies entspricht einem Gewinn von knapp 15 Prozent in zwei Monaten. Auch am Montag geht die Aktie mit einem Plus von 0,47 Prozent und einem Kurs von 15,06 Euro aus dem ersten Handelstag der Woche.

Der Zuckerpreis und die Prognose spricht gegen die Südzucker AG. Dennoch sprechen einige Faktoren auch für die Aktie des Konzerns aus Mannheim. Momentan scheint die Aktie auszuholen um alte Werte wieder zu erreichen. Dafür muss als nächstes die Widerstandsmarke bei 16,20 Euro überwunden werden. Sollte diese Marke durchbrochen werden, könnte die positive Reise weitergehen. Prallt sie dagegen daran ab, könnte die Reise bald ein Ende nehmen.

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.