ERKLIMMEN SIE MIT RuMaS DEN TRADING-GIPFEL

RuMaS Premium-Angebote: Zuverlässig — Kompetent — Leistungsstark

The Green Organic Dutchman erhält Anbaulizenz in Dänemark – Aktie weiter sehr volatil unterwegs!!

The Green Organic Dutchman hat bekannt gegeben, dass es eine Anbaulizenz für Dänemark von der Danish Medicines Agency erhalten hat. Die dänische Regierungsbehörde, die für die Erteilung von Lizenzen im Zusammenhang mit Cannabis zuständig ist, hat dem Joint-Venture-Produktionspartner von Green Organic Dutchman, Knud Jepsen, eine Genehmigung für das Cannabisgeschäft erteilt. The Green Organic Dutchman erweitert seine Reichweite in Europa mit der Kooperation mit dem dänischen Cannabisunternehmen Knud Jepsen. Die Dänen können nun Ausgangsmaterialien sofort importieren und können ab sofort mit der Erforschung und Entwicklung der Kannabis-Genetik beginnen. Des Weiteren ist in dieser Lizenz der Besitz, der Anbau, die Verarbeitung und der Vertrieb von Cannabis enthalten. Nach dem Anbau und der Ernte von drei beständigen Kulturen wird eine zusätzliche Lizenz erteilt, die den Verkauf zugelassener medizinischer Cannabisprodukte ermöglicht.

Die Aktie zeigte sich in der vergangenen Woche erneut sehr volatil und macht es sehr schwer eine Prognose abzugeben. Dennoch hat die Aktie im neuen Jahr bereits 0,75 Euro gutgemacht. Dies entspricht einem Kursgewinn von mehr als 40 Prozent je Aktie. Auch am Montag geht die Aktie mit einem leichten Plus von 1,19 Prozent und einem Kurs von 2,55 Euro aus dem ersten Handelstag der Woche.

Der nächste Widerstand bei 2,60 Euro muss überwunden werden um wieder mehr Gewinne zu generieren und ein neues Kaufsignal auszulösen.