ERKLIMMEN SIE MIT RuMaS DEN TRADING-GIPFEL

RuMaS Premium-Angebote: Zuverlässig — Kompetent — Leistungsstark

Teva: Der Trade ist angelaufen! Das Kaufsignal ist erreicht – neue Chance!

Im Express-Service vom 14.12. hatten wir zuletzt über Teva berichtet und getitelt: „Teva: Bringt der Abbau von 14.000 Stellen die Trendwende im Kurs?“ In diesem Artikel hatten wir den starken Stellenabbau thematisiert und u.a. geschrieben: „Auf jeden Fall kann es sich lohnen die Aktie auf die Watchliste zu setzen und zu versuchen einen passenden Einstiegskurs zu finden.“ Selbstverständlich hatten wir den nach unserer Meinung passenden Einstiegskurs im Express-Service genannt und ebenso einen Stoppkurs. Dieser Trade ist in der Zwischenzeit angelaufen, danach hat die Aktie den Widerstand bei 16,06 Euro genommen und ist auch bereits über dem Kaufsignal angekommen.  Nach dem dramatischen Kursverlust im vorigen Jahr könnte jede noch so kleine Positivmeldung die Aktie jetzt nach oben schleudern. Im Generika-Markt ist Teva mit 21,9 Mrd. USD Umsatz ein Gigant und wenn man sich das geschätzte 2018er KGV von 6,2957 anschaut, ist die Aktie sehr billig; vorausgesetzt, dass die Zahlen nicht noch nach unten korrigiert werden. Es lohnt sich auf jeden Fall Teva jetzt genau zu beobachten. Wo wir einsteigen würden, erfahren Sie – wie immer – wenn Sie den Express-Service abonnieren.

Es könnte sein, dass wir bald wieder eine Trading-Idee für diese Aktie anbieten werden und wenn Sie davon profitieren wollen, müssen Sie jetzt den Express-Service oder die Trading-Tipps-Express-Service-Kombi abonnieren! Über Aktien und Hebel-Zertifikate sind Sie also bestens informiert, wenn Sie Trading-Tipps und Express-Service abonniert haben.