Der Börsendienst für erfolgreiche Trader und Investoren

Gehören auch Sie zu den Gewinnern!

Stillhalteabkommen bei Steinhoff International tritt in Kraft – Aktie mit positivem Wochenabschluss!

Wie immer zum Wochenende kommen neue Nachrichten zur Steinhoff International Sanierung. Die Tochtergesellschaften Steinhoff Europe AG, Steinhoff Finance Holding GmbH und Stripes US Holding Inc haben bekannt gegeben, dass das Stillhalteabkommen in Kraft tritt. Dadurch soll die Sanierung nun voran gebracht werden. Die weitere Umstrukturierung soll nun vollzogen werden, so wechseln zwei Töchter den Standort und gehen von Österreich nach Groß-Britannien.

Die Aktie zeigt sich weiterhin unbeständig, aber kann endlich wieder Gewinne generieren. Alleine im letzten Monat konnten Anleger und Aktionäre knapp 74 Prozent an Gewinnen generieren. Der aktuelle Aufwärtstrend hält seit Ende Juli an und scheint sich am Freitag zu bestätigen. Die Aktie geht am Freitag mit einem Plus von 3,27 Prozent und einem Kurs von 0,158 Euro aus dem letzten Handelstag der Woche.

Wichtig werden die Indikatoren am Montag sein, werden diese beachtet, können Anleger und Aktionäre danach handeln. Startet die Aktie am Montag positiv in die neue Woche, könnte sie auf die Widerstandsmarke bei 0,161 Euro treffen. Sollte diese überwunden werden, könnte der Aufwärtstrend bestätigt werden. Prallt sie dagegen an dieser ab, wird die Abwärtsbewegung eingeleitet. Sollte die Aktie dagegen negativ in die neue Woche starten, könnte sie auf die Unterstützungsmarke bei 0,154 Euro treffen. Sollte sie hieran abprallen, könnte der Aufwärtstrend bestätigt werden. Durchbricht sie diese dagegen, könnte die Abwärtsbewegung eingeleitet werden.

Der Knaller für neue Abonnenten: Sommer-Aktionsrabatt für Trading-Tipps.

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.