Der Börsendienst für erfolgreiche Trader und Investoren

Gehören auch Sie zu den Gewinnern!

Steigende Auftragslage bei SLM Solutions – Aktie vor Ausbruch??

Der steigende Auftragseingang konnte SLM Solutions auch im ersten Quartal 2018 nicht vor roten Zahlen beschützen. Der Umsatz sinkt von 15,95 Millionen Euro im ersten Quartal 2017 auf 14,98 Millionen Euro in 2018. Der operative Quartalsverlust blieb dagegen fast gleich bei 1,57 Millionen Euro. Der Auftragseingang stieg deutlich von 11,88 Millionen Euro auf 15,94 Millionen Euro, konnte aber einen erneuten Verlust nicht verhindern. Auch der Ausblick auf den Umsatz für das Jahr 2018 sollten Anleger und Aktionäre positiv stimmen. Das Unternehmen aus Lübeck strebt einen Gesamtumsatz von 125 Millionen Euro für 2018 an.

Die Aktie scheint sich also aus dem negativen und sehr volatilen Trend der letzten Wochen zu verabschieden. Seit Donnerstag legte die Aktie nämlich knapp fünf Euro an Kurswert zu. Auch am Freitag geht die Aktie mit einem Plus von 5,9 Prozent und einem Kurs von 35,00 Euro aus dem letzten Handelstag der Woche.

Startet die Aktie am Montag positiv in die neue Woche, könnte sie auf die Widerstandsmarke bei 35,45 Euro treffen. Sollte diese überwunden werden, könnte der Aufwärtstrend bestätigt werden. Prallt sie dagegen an dieser ab, wird eine Abwärtsbewegung eingeleitet. Sollte die Aktie dagegen negativ in die neue Woche starten, könnte sie auf die Unterstützungsmarke bei 33,85 Euro treffen. Sollte sie hieran abprallen, könnte sich der Aufwärtstrend bestätigen. Durchbricht sie diese dagegen, könnte eine Abwärtsbewegung eingeleitet werden. Sollte die Marke bei 36,40 Euro übersprungen werden, wird ein neues starkes Kaufsignal ausgelöst. Also alles spricht aktuell für einige Gewinne mit der Aktie des Unternehmens aus Lübeck.

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.