Der Börsendienst für erfolgreiche Trader und Investoren

Gehören auch Sie zu den Gewinnern!

S&T: Treffer + 80%! Wir haben den Volltreffer noch im Visier!

Am 08.07. hatten wir im RuMaS Express-Service über eine kommende Trading-Chance mit S&T berichtet. Der Beitrag hatte folgenden Titel: „S & T: Die Entscheidung über Kursgewinne kommt jetzt! Aufpassen!“ In diesem Artikel hatten wir u. a. geschrieben: „Aus charttechnischer Sicht befindet sich die Aktie seit Ende 2014 in einem Aufwärtstrend welcher im Gesamtchart auf Monatsbasis ersichtlich ist. Im Tageschart sieht die Sache schon etwas anders aus und die Aktie bewegt sich seit einigen Monaten in einer leicht ansteigenden Seitwärtsbewegung im Preisbereich von etwa 19,00 – 23,00 Euro, bei der die ansteigende 200-Tage-Linie bisher nach unten als Unterstützung diente. Am Donnerstag und Freitag wurde die Aktie am oberen Ende der Trading-Range gehandelt, notierte aber zum Handelsende unter der psychologisch wichtigen Marke von 23,00 Euro. Die Aufwärtsbewegung zum Ende der letzten Woche könnte ein Hinweis auf einen Ausbruch nach oben sein und angesichts der Fundamentaldaten müsste man annehmen, das es sich um eine gute Ausgangslage für einen Trade mit einem ordentlichen Hebel handeln könnte. Die Umsätze sind in einen hoffnungsvollen Bereich gestiegen und das könnte das Interesse von Großinvestoren zeigen.“

Am 29.07. hatten wir nachgefasst und Sie auf die neue Chance aufmerksam gemacht. Der Artikel hatte folgende Überschrift: „S&T: Bringen die Zahlen den Kursschub?“ S&T hat am Freitag die Zahlen für das zweite Quartal gemeldet und die waren fantastisch. Umsatz + 10,0%, Ebita + 31,0%, Konzernergebnis + 80,0%. Die Aktie machte einen Freudensprung um mehr als 7,5%. Die Aktie hat sich seit Ende 2016 mehr als verdreifacht und seit Anfang 2016 verfünffacht. Zur Handelseröffnung ging es aber zunächst auf bis zu 23,32 Euro bergab. Laut Medienberichten hatten Anleger auf eine Anhebung der Ergebnisprognose (Ebitda) gehofft. Ob es sich um Gewinnmitnahmen oder um das Abfischen von Stop-Loss-Orders gehandelt hat, lässt sich nur vermuten. Wegen der hohen Volatilität in dieser Aktie hatten wir den Abonnenten des RuMaS Express-Service vorgeschlagen, den Stoppkurs nicht nachzuziehen. Diese Strategie hat sich als richtig erwiesen und mit einem Zertifikategewinn von etwa bis zu 80 Prozent und einem Aktiengewinn von über 10 Prozent lässt es sich zunächst gut leben. Aus charttechnischer Betrachtung hat die Aktie weiterhin Luft bis in den Bereich von 29,00 Euro und die Chartindikatoren deuten auf weitere Gewinne hin. Es kommt immer auf eine gute Trading-Idee an und den passenden Einstiegskurs! Ab wann wir womit – auch für Neueinsteiger - in den Trading-Modus gehen, erfahren Sie – wie immer – wenn Sie den RuMaS Express-Service abonnieren.

Der Knaller für neue Abonnenten: Sommer-Aktionsrabatt für Trading-Tipps.

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.