ERKLIMMEN SIE MIT RuMaS DEN TRADING-GIPFEL

RuMaS Premium-Angebote: Zuverlässig — Kompetent — Leistungsstark

Sibanye-Stillwater setzt sich gerichtlich durch!

Einen Gewinn verbuchen konnte der südafrikanische Edelmetall- und PGM-Produzent Sibanye-Stillwater (ISIN: ZAE000173951 / JSE: SGL), nachdem das Urteil des Arbeitsgerichts bezüglich des Streiks vorgelegt wurde. Denn die am 18. Februar 2019 mit der National Union of Mineworkers (‚NUM‘), UASA and Solidarity erzielte Ausweitung des zuvor mit den drei Institutionen abgeschlossenen Goldtarifvertrags auf die AMCU und andere nicht gewerkschaftlich organisierte Arbeitnehmer wurde für gültig und rechtmäßig erklärt.

Aufgrund der Rechtsverbindlichkeit des Verlängerungsvertrags hat das Unternehmen - www.commodity-tv.net/c/search_adv/ - bereits mit einem unabhängigen Verifizierungsprozess begonnen, um die für die Umsetzung des Verlängerungsvertrages erforderliche Repräsentanz der verschiedenen Gewerkschaften zu bestätigen.

In einer weiteren Unternehmensmeldung teilte der Konzern zudem mit, dass die Konzernprüfer der KPMG Inc. beim Geschäftsabschluss 2018 auf das gleiche Ergebnis gekommen waren wie das, welches am 21. Februar 2019 vorläufig veröffentlicht wurde. Nach dem vorliegenden Konzernabschluss wurde nun auch zur ordentlichen Hauptversammlung eingeladen, die am 28. Mai 2019 um 09:00 Uhr (CAT) in der South African Operations Academy, Rietkloof 349, Glenharvie, 1786, Südafrika, stattfinden soll. Die entsprechenden Unterlagen stellt Sibanye-Stillwater unter folgendem Link bereit:  www.sibanyestillwater.com/investors/financial-reporting/annual-reports/2018.

Als Stichtag für die Feststellung, welche Aktionäre zur Teilnahme und Stimmabgabe an der Hauptversammlung berechtigt sind, wurde gemäß § 59 Abs. 1 lit. b Montag, der 27. Mai 2019 festgelegt. Der letzte Handelstag für eine Eintragung in das Wertpapierregister ist Mittwoch, der 22. Mai 2019.

Über den Autor
Jörg Schulte beschäftigt sich speziell mit Bergbauunternehmen und Minenaktien aus allen Entwicklungsstufen. Zu den Unternehmen aus seiner Beobachtungsliste werden kontinuierlich Updates, Artikel über die Geologie und dem operativen Geschäft veröffentlicht. Dadurch sollen die Leser aktuelle Hintergrundinformationen erhalten, die sie anregen sollen, sich im Eigenstudium tiefer einzuarbeiten. Auf seiner Internetseite www.js-research.de können Sie sich für den kostenlosen & unverbindlichen Newsletter eintragen, der Sie zeitnah über aktuelle Geschehnisse zu Werten aus der Beobachtungsliste und dem Rohstoffmarkt informiert. info@js-research.de

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter von Jörg Schulte Research Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Es könnte sein, dass wir bald wieder eine Trading-Idee für diese Aktie anbieten werden und wenn Sie davon profitieren wollen, müssen Sie jetzt den Express-Service oder die Trading-Tipps-Express-Service-Kombi abonnieren! Über Aktien und Hebel-Zertifikate sind Sie also bestens informiert, wenn Sie Trading-Tipps und Express-Service abonniert haben.