Für erfolgreiche
Trader und Investoren

Sibanye-Stillwater benennt neuen Wirtschaftsprüfer und treibt Abkommen mit Aldebaran voran

Der südafrikanische Edelmetallproduzent Sibanye Stillwater (ISIN: ZAE000173951 / JSE: SGL), der auch PGM-Metalle in den USA herstellt, womit er sogar zu den größten Produzenten überhaupt gehört, hat ein Vereinbarungsabkommen mit Regulus Resources Inc. sowie Aldebaran Resources Inc., einer kürzlich gegründeten Tochtergesellschaft von Regulus, weiter vorangebracht.

Diese Vereinbarung betrifft ‚Altars‘-Kupfer-Gold-Projekt, das durch diese Partnerschaft eine größtmögliche Wertschöpfung erfahren soll.

Gemäß den ausgehandelten Bedingungen wird Aldebaran die Option eingeräumt, eine bis zu 80 % Beteiligung an Sibanye-Stillwaters Projektbetreiber Peregrine Metals Ltd. zu erwerben, der das ‚Altar‘-Kupfer-Gold-Projekt betreibt. Peregrine Metals ist wiederum eine Tochtergesellschaft von Stillwater Canada LLC. Zudem wird Regulus auch sein Kupfer-Gold-Projekt ‚Rio Grande‘ sowie andere argentinische Bergbauaktiva an seine Tochtergesellschaft Aldebaran ausgliedern, wozu auch das Gold-Silber-Projekt ‚Aguas Calientes‘ zählt. 

Quelle: Aldebaran Resources Inc.

Eine überwältigende Mehrheit von 99,8 % der anwesenden Regulus-Aktionäre auf der Jahreshaupt- und Sonderversammlung am 21. September 2018 stimmten für diese wahrscheinlich deutliche Wertsteigerungsvereinbarung.

Da der noch ausstehende Gerichtsbeschluss des Alberta Court of Queen’s Bench reine Formsache ist, zeigen sich die Partner zuversichtlich, dass die Transaktion sehr bald als abgeschlossen gemeldet werden sollte, sofern die Aldebaran-Aktien zu dem Zeitpunkt schon an der TSX Venture Exchange notieren.

Wie bereits in einer früheren Mitteilung bekannt gegeben profitiert Sibanye-Stillwater gemäß Vereinbarung von den Vorauszahlungen in Höhe von 15 Mio. USD und einer direkten Beteiligung von entweder 40 % (sofern Aldebaran seine zusätzliche ‚Earn-in’-Option ausüben wird), aber mindestens 20 %, am Projekt sowie durch die indirekte Exposition durch die 19,9 %-Beteiligung an Aldebaran. Durch seine Beteiligung an Aldebaran wird Sibanye-Stillwater außerdem indirekten Zugang zu den argentinischen Explorationsaktiva bekommen, die Aldebaran im Rahmen der Vereinbarung von Regulus erwirbt, einschließlich der Projekte ‚Rio Grande’ und ‚Aguas Calientes’.

Neal Froneman, CEO von Sibanye-Stillwater, bezeichnete diese Transaktion als einen weiteren signifikanten Meilenstein und sagte weiter: „Die Unterstützung der Regulus-Aktionäre zeigt die Wertschöpfung, deren Realisierung durch die Implementierung dieser Transaktion erwartet wird und die das Potenzial des Projekts ‚Altar’ erschließen wird, indem es in den Brennpunkt des erfahrenen Aldebaran-Teams rückt.“

Darüber hinaus berichtete der Konzern - www.commodity-tv.net/c/search_adv/ -, dass Ernst & Young South Africa bald seine Arbeit als externe Wirtschaftsprüfungsgesellschaft aufnehmen werde, wobei Lance Ian Neame Tomlinson für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2019 als designierter Prüfungspartner fungiert und damit KPMG Inc. abgelöst hat.

Die Arbeit der KPMG Inc. endet demzufolge mit dem Abschluss ihrer Aufgaben im Zusammenhang mit der Prüfung des Geschäftsjahres 2018, deren Ergebnisse voraussichtlich im ersten Halbjahr 2019 veröffentlicht werden.

Die Bestellung von Ernst & Young South Africa zum externen Wirtschaftsprüfer wird unmittelbar nach Beendigung der Bestellung von KPMG Inc. wirksam, vorbehaltlich der erforderlichen Zustimmung der Aktionäre auf der nächsten ordentlichen Hauptversammlung, die voraussichtlich im Mai 2019 stattfinden wird.

Viele Grüße
Ihr
Jörg Schulte

Über den Autor
Jörg Schulte beschäftigt sich speziell mit Bergbauunternehmen und Minenaktien aus allen Entwicklungsstufen. Zu den Unternehmen aus seiner Beobachtungsliste werden kontinuierlich Updates, Artikel über die Geologie und dem operativen Geschäft veröffentlicht. Dadurch sollen die Leser aktuelle Hintergrundinformationen erhalten, die sie anregen sollen, sich im Eigenstudium tiefer einzuarbeiten. Auf seiner Internetseite www.js-research.de  können Sie sich für den kostenlosen & unverbindlichen Newsletter eintragen, der Sie zeitnah über aktuelle Geschehnisse zu Werten aus der Beobachtungsliste und dem Rohstoffmarkt informiert. info@js-research.de

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter von Jörg Schulte Research Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.

RuMaS Express-Service

Hier bekommen Sie täglich starke Trading-Ideen!

  • täglich aktuelle Marktberichte von der Börse!
  • täglich Gewinnchancen mit starken Trading-Ideen!
  • konkrete Einstiegskurse für Aktiengewinne!
  • so können auch Anfänger erfolgreich an der Börse sein!
  • seit mehreren Jahren erfolgreich!
  • vielfach zusätzlich mit einem Hebel-Produkt!

RuMaS Express-Service – Die Gewinn-Strategie!

Börsengewinne machen ist keine Hexerei

Wir beweisen es Ihnen! ...weiterlesen

Vom Anleger zum Trader!

In allen Börsenzeiten Geld verdienen! ...weiterlesen

Wir machen den Unterschied

Was unterscheidet RuMaS von anderen Börsendiensten? ...weiterlesen

Große Börsengewinne mit kleinem Geld

– wie geht das? ...weiterlesen

RuMaS Trading-Tipps

Börsengewinne machen ist keine Hexerei!

  • wöchentliche Trading-Liste mit mindestens 10 Werten!
  • wöchentliche Updates und neue Börsentipps!
  • konkrete Einstiegskurse für Aktiengewinne!
  • Trading-Tipps für den erfolgreichen Börsenhandel!
  • seit mehreren Jahren erfolgreich!
  • auch für Anfänger bestens geeignet!

RuMaS Trading-Tipps  - besser geht`s nicht!