Für erfolgreiche
Trader und Investoren

Saturn Oil & Gas – Verdoppelung mit Ankündigung

Der kanadische Erdölproduzent Saturn Oil & Gas Inc. (ISIN: CA80412L1076 / TSX.V: SOIL) gab zum Wochenstart bekannt, dass erstmalig in der Unternehmensgeschichte die Produktionsmenge von 1.000 Barrel Öl pro Tag erreicht wurde. Die Gesellschaft mit Sitz in Saskatoon, Saskatchewan, konnte mit insgesamt 16 Bohrlöchern diese Produktionsrate erzielen. Da Saturn Oil & Gas manche Bohrlöcher mit Partnern betreibt, wird Saturns Besitzanteil mit netto 14 Bohrungen ausgewiesen.

Zudem kündigte das Unternehmen an, bis Ende März 2019 weitere 18 horizontale Bohrungen in der ‚Viking’-Formation niederbringen zu wollen. Diese Bohrungen besitzt Saturn dann zu 100 %. Unter der Annahme, dass die Bohrungen ähnlich erfolgreich verlaufen werden, wie die bisherigen, sollte eine Verdopplung der Produktionsmenge erreicht werden. Eine Verdoppelung mit Ankündigung quasi.

Bis zum Jahresende 2018 hat das Unternehmen bereits mehrfach eine tägliche Produktionsmenge von 1.250 Barrel in Aussicht gestellt. Wir gehen anlässlich der jüngsten Produktionsdaten davon aus, dass auch dieses Ziel erreicht wird. 

In der Vorwoche hat das Unternehmen noch den erfolgreichen Abschluss einer Eigenkapitalfinanzierung in Höhe von 4 Mio. CAD bekanntgegeben. Interessant ist in diesem Zusammenhang, dass die Finanzierung wieder mit Canaccord und Gravitas durchgeführt wurde, die dieselben Broker, wie bei der Finanzierung vor vier Monaten. Im Juli 2018 wurde die Finanzierung in Höhe von rund 4 Mio. CAD zum Preis von 0,12 CAD abgeschlossen und nun wurde ein gleicher Betrag zum doppelten Preis, also 0,24 CAD von Investoren bereitgestellt.

Das frische Eigenkapital kann gerade in den aktuellen volatilen Marktphasen von Vorteil sein. Neben den Börsenschwankungen ist auch der Preis für die Rohölsorte WTI seit einigen Wochen auf Talfahrt. Klingt zunächst nachteilig für Erdölproduzenten, ist es aber nur bedingt. Denn Saturn zum Beispiel ist ein Wachstumsunternehmen und kauft in Auktionen und bilateralen Transaktionen von Verkäufern weitere Förderrechte in der Region rundum Flaxcombe und Kindersley in Saskatchewan ein. Je tiefer der Ölpreis desto günstiger gestalten sich die Akquisitionen und die Wettbewerbssituation bleibt gering. Die Qualität des von Saturn geförderten Rohöls entspricht der, der Sorte WTI – Sweet Lightoil – d.h. dieser Preis gilt als Orientierung.

In den vergangenen sechs Handelstagen wurden mehr als 3 Millionen Aktien von Saturn - www.youtube.com/watch - bis zum Test der 0,20 CAD Marke gehandelt. Mittlerweile notiert die Aktie wieder bei 0,23 CAD. Wir gehen davon aus, dass wir in den kommenden Wochen wieder steigende Kurse sehen werden, sobald weitere Details zu der zunehmenden Fördermenge bekanntgegeben werden. Unter der Prämisse, dass bei Übernahmen 80.000 bis 100.000 CAD pro Barrel Tagesproduktion bezahlt werden, ist Saturn bereist jetzt mit einer Bewertung von nur knapp 50 Mio. CAD unterbewertet und weist enormes Kurspotential auf. Wir gehen davon aus, dass im kommenden Jahr die 1,- CAD, natürlich in Abhängigkeit vom Börsen- und Ölpreis-Umfeld, durch das enorme Wachstum erreicht werden kann.

 

Viele Grüße
Ihr
Jörg Schulte

Über den Autor
Jörg Schulte beschäftigt sich speziell mit Bergbauunternehmen und Minenaktien aus allen Entwicklungsstufen. Zu den Unternehmen aus seiner Beobachtungsliste werden kontinuierlich Updates, Artikel über die Geologie und dem operativen Geschäft veröffentlicht. Dadurch sollen die Leser aktuelle Hintergrundinformationen erhalten, die sie anregen sollen, sich im Eigenstudium tiefer einzuarbeiten. Auf seiner Internetseite www.js-research.de  können Sie sich für den kostenlosen & unverbindlichen Newsletter eintragen, der Sie zeitnah über aktuelle Geschehnisse zu Werten aus der Beobachtungsliste und dem Rohstoffmarkt informiert. info@js-research.de

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter von Jörg Schulte Research Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.

RuMaS Express-Service

Hier bekommen Sie täglich starke Trading-Ideen!

  • täglich aktuelle Marktberichte von der Börse!
  • täglich Gewinnchancen mit starken Trading-Ideen!
  • konkrete Einstiegskurse für Aktiengewinne!
  • so können auch Anfänger erfolgreich an der Börse sein!
  • seit mehreren Jahren erfolgreich!
  • vielfach zusätzlich mit einem Hebel-Produkt!

RuMaS Express-Service – Die Gewinn-Strategie!

Börsengewinne machen ist keine Hexerei

Wir beweisen es Ihnen! ...weiterlesen

Vom Anleger zum Trader!

In allen Börsenzeiten Geld verdienen! ...weiterlesen

Wir machen den Unterschied

Was unterscheidet RuMaS von anderen Börsendiensten? ...weiterlesen

Große Börsengewinne mit kleinem Geld

– wie geht das? ...weiterlesen

RuMaS Trading-Tipps

Börsengewinne machen ist keine Hexerei!

  • wöchentliche Trading-Liste mit mindestens 10 Werten!
  • wöchentliche Updates und neue Börsentipps!
  • konkrete Einstiegskurse für Aktiengewinne!
  • Trading-Tipps für den erfolgreichen Börsenhandel!
  • seit mehreren Jahren erfolgreich!
  • auch für Anfänger bestens geeignet!

RuMaS Trading-Tipps  - besser geht`s nicht!