Der Börsendienst für erfolgreiche Trader und Investoren

Gehören auch Sie zu den Gewinnern!

Orocobre: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche

Der Aufwärtstrend (Tagesbasis) in der Orocobre Ltd. Aktie wurde im August dieses Jahres wieder aufgenommen und hat noch immer Bestand. Aktuell befindet sich der Kurs jedoch in einer Korrektur, welche sich in Form einer Seitwärts-Konsolidierung von etwa 0.20 Euro ausgebildet hat. Dass der Kurs nach dem recht starken Anstieg der vergangenen Wochen nicht direkt ein wenig abverkauft wird, spricht weiterhin für die Käufer. Auch der letzte Donnerstag machte dies deutlich. Denn nachdem der Kurs zunächst um einige Punkte gefallen ist, haben die Käufer recht aggressiv nachgekauft. Es sollte daher nach wie vor auf potenzielle Long-Möglichkeiten geachtet werden.

Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche

Die Aktie der Orocobre Ltd. notiert derzeit bei etwa 4.50 Euro. Damit befindet sich der Kurs so ziemlich genau in der Mitte der aktuell vorherrschenden Range. Ob und wann der Markt aus dieser Range ausbricht ist natürlich ungewiss. Da sich der Markt auf Tagesbasis jedoch in einem klaren Aufwärtstrend befindet, sollten auch weiterhin Long-Trades präferiert werden. Auch bei Märkten, welche sich derzeit in einem Gleichgewicht befinden, sollte immer darauf geachtet werden, dass man möglichst günstig in einen Long-Trade einsteigt. Daher ist es in solchen Marktphasen am effektivsten und auch am risiko-ärmsten, im unteren Bereich der Range nach einem Einstieg zu suchen. Da der Kurs am vergangenen Freitag Anzeichen machte, erneut zu diesem unteren Bereich zu laufen, könnte sich hieraus ggf. für die kommende Handelswoche eine Trade-Möglichkeit ergeben, mit dem Potenzial, aus der aktuellen Range in Long-Richtung auszubrechen.

Sollte der Kurs also zu Beginn der neuen Woche in die untere Zone laufen, welche sich um den Preis von etwa 4.40 Euro befindet, kann nach einem Signal gesucht werden. Dieses könnte sich bspw. in Form eines Kaufimpulses abzeichnen. Der Stop-Loss könnte bspw. bei ca. 4.35 Euro platziert werden. Das erste Handelsziel ist der obere Bereich der aktuellen Range, welcher sich um den Preis von etwa 4.60 Euro herum befindet. Mit etwas Glück kann weiterhin der Break-Out mitgenommen werden. Ein nächstes weiteres Ziel könnte dann bei 4.80 Euro liegen.

Trading-Chancen erkennen und Trading-Chancen nutzen – das ist unsere Strategie! Ab wann wir bei einer Aktie in den Trading-Modus gehen würden, erfahren Sie regelmäßig, wenn Sie den RuMaS Express-Service abonnieren. Aber nicht nur die Abonnenten des Express-Service können von unseren Trading-Ideen profitieren, denn RuMaS Trading-Tipps gibt es an jedem Sonntag und unsere Trading-Liste umfasst regelmäßig mehr als 10 Trading-Chancen.

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.