Der Börsendienst für erfolgreiche Trader und Investoren

Gehören auch Sie zu den Gewinnern!

Nordex SE Aktie stabilisiert sich – schafft die Aktie die Trendwende?

Die Nordex SE ist ein Hersteller von Windkraftanlagen aus Hamburg. Das 1985 gegründete Unternehmen hat sich auf die Fertigung, Errichtung und Wartung von Windkraftanlagen spezialisiert. Das Unternehmen baut nur Windkraftanlagen an Landstandorten, aber nicht im Offshore-Bereich.

Die Aktie zeigt sich weiterhin sehr volatil. Das beste Beispiel dafür ist das 52-Wochen-Tief bei 7,07 Euro und das 52-Wochen-Hoch das bei 12,60 Euro liegt. Nach einer zwei-monatigen Abwärtsbewegung und Verlusten in Höhe von drei Euro je Aktie, scheint sich die Aktie zu stabilisieren und eine neue Aufwärtsbewegung einzuleiten. Auch am Freitag geht der positive Trend der letzten Tage weiter. Die Aktie geht am Freitag mit einem Plus von 1,43 Prozent und einem Kurs von 9,50 Euro aus dem letzten Handelstag der Woche.

Wichtig werden die Indikatoren am Montag sein, werden diese beachtet, können Anleger und Aktionäre danach handeln. Startet die Aktie am Montag positiv in die neue Woche, könnte sie auf die Widerstandsmarke bei 9,58 Euro treffen. Sollte diese überwunden werden, könnte der Aufwärtstrend bestätigt werden. Prallt sie dagegen an dieser ab, wird die Abwärtsbewegung eingeleitet. Sollte die Aktie dagegen negativ in die neue Woche starten, könnte sie auf die Unterstützungsmarke bei 9,32 Euro treffen. Sollte sie hieran abprallen, könnte der Aufwärtstrend bestätigt werden. Durchbricht sie diese dagegen, könnte die Abwärtsbewegung eingleitet werden.

Der Knaller für neue Abonnenten: Sommer-Aktionsrabatt für Trading-Tipps.

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.