Der Börsendienst für erfolgreiche Trader und Investoren

Gehören auch Sie zu den Gewinnern!

Neuer Auftrag für Evotec AG – wie reagiert der Aktienkurs??

Eine neue Kooperation mit Arix Bioscience plc und dem Fred Hutchinson Cancer Research Center könnte der Evotec neue Umsätze generieren. Hierbei geht es darum, die wissenschaftliche Forschung der Fred Hutchinson Cancer Research voranzutreiben. Finanziert wird das ganze von Arix Bioscience pls. Weitere finanzielle Details wurden bis dahin nicht genannt. Das Hauptziel ist es Wirkstoffe gegen Krebs und Infektionskrankheiten zu entwickeln.

Nach einer sehr volatilen Woche und einem leichten Verlust von 0,15 Euro, könnte die neue Kooperation der Aktie wieder neuen Schwung verleihen. Die neue Aufwärtsbewegung könnte bereits am Freitag eingeleitet worden sein. Die Aktie geht mit einem Plus von 0,70 Prozent und einem Kurs von 15,08 Euro aus dem letzten Handelstag der Woche.

Startet die Aktie am Montag positiv in die neue Woche, könnte sie auf die Widerstandsmarke bei 15,28 Euro treffen. Sollte diese überwunden werden, könnte der Aufwärtstrend eingeleitet werden. Prallt sie dagegen an dieser ab, wird eine Abwärtsbewegung bestätigt. Sollte die Aktie dagegen negativ in die neue Woche starten, könnte sie auf die Unterstützungsmarke bei 14,86 Euro treffen. Sollte sie hieran abprallen, könnte der Aufwärtstrend eingeleitet werden. Durchbricht sie diese dagegen, könnte eine Abwärtsbewegung bestätigt werden. Die neue Kooperation könnte nicht nur für neuen Umsatz sorgen sondern auch der Aktie auf die Sprünge helfen. Sollten die wichtigen Indikatoren beachtet und danach gehandelt werden, könnten in der neuen Woche wieder einige Gewinne mit der Evotec AG möglich sein.

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.