ERKLIMMEN SIE MIT RuMaS DEN TRADING-GIPFEL

RuMaS Premium-Angebote: Zuverlässig — Kompetent — Leistungsstark

Nach negativer Analystenstimme bei Nordex SE – Aktie wieder im Aufwind!

Der Windkraftanlagenhersteller Nordex SE war Ende der vergangenen Woche von einer negativen Analystenstimme beeinflusst. Die Aktie ging zum Wochenstart auch erstmals wieder unter die wichtige 9-Euro-Marke. Als erstes hatte die Commerzbank nach einer neuen Studie eine Halteempfehlung ausgesprochen und ein Kursziel bei 10 Euro angesetzt. Doch den Analystenhammer haute Goldman Sachs am Freitag raus. Die Experten geben eine neue Verkaufsempfehlung und sehen das Kursziel bei 7,30 Euro! Das ist das niedrigste Kursziel aller Experten aktuell. Das Kursziel liegt sogar zwei Euro unter dem aktuellen Kurs, was normalerweise ein schlechtes Zeichen für die Aktie und das Unternehmen ist. Dennoch scheint sich die Aktie zur Wochenmitte zu befreien und Anleger und Aktionäre sahen einen guten Einstiegskurs.

Nach dem Tief bei 8,35 Euro Mitte August hatte die Aktie versucht sich zu befreien und eine neue Aufwärtsbewegung zu verfolgen. Doch dies ging bisher eher in eine Seitwärtsbewegung über. Knapp einen Euro konnte die Aktie seither für Anleger und Aktionäre generieren. Auch am Mittwoch scheint sich der positive Trend fortzusetzen. Die Aktie geht mit einem Plus von 3,06 Prozent und einem Kurs von 9,31 Euro aus dem Handelstag am Mittwoch.