ERKLIMMEN SIE MIT RuMaS DEN TRADING-GIPFEL

RuMaS Premium-Angebote: Zuverlässig — Kompetent — Leistungsstark

Model 3 von Tesla jetzt in Deutschland bestellbar – Analysten uneinig über Aktie!

Noch vor Weihnachten hat Tesla den Konfigurator für verbindliche Bestellungen des Tesla Model 3 unter anderem auch für Vorbesteller aus Deutschland geöffnet. Als Auslieferungszeitraum nennt Tesla Februar und März 2019. Für die Long-Range-Version mit Allradantrieb sinkt der Preis von 57.900 Euro auf 55.400 Euro. Die Performance-Variante startet nun bei 66.100 Euro anstatt wie vorher bekannt gegeben bei 68.800 Euro. Dabei sind die Experten sich in dieser Woche wohl eher uneinig bezüglich der Tesla Aktie. Die Analysten von Wedbush vergeben eine Kaufempfehlung mit einem Kursziel bei 440 US-Dollar je Aktie. Die Experten von Goldman sind da deutlich pessimistischer und vergeben eine Verkaufsempfehlung mit einem Kursziel bei 225 US-Dollar je Tesla Aktie.

Der Knaller für neue Abonnenten: Weihnachts-Aktionsrabatt - "Heiße" Trades für die kalte Jahreszeit!

Die Aktie verliert auch am Freitag weiter an Wert und schafft es nicht die Trendwende einzuleiten. Die Aktie geht mit einem leichten Minus von 1,05 Prozent und einem Kurs von 279,28 Euro aus dem letzten Handelstag der Woche. Wichtig werden die Indikatoren am Donnerstag sein, werden diese beachtet, können Anleger und Aktionäre danach handeln. Startet die Aktie positiv in die neue Woche, könnte sie auf die Widerstandsmarke bei 282,32 Euro treffen. Sollte diese überwunden werden, könnte der Aufwärtstrend eingeleitet werden. Prallt sie dagegen an dieser ab, wird die Abwärtsbewegung bestätigt. Sollte die Aktie dagegen negativ in die neue Woche starten, könnte sie auf die Unterstützungsmarke bei 275,68 Euro treffen. Sollte sie hieran abprallen, könnte der Aufwärtstrend eingeleitet werden. Durchbricht sie diese dagegen, könnte die Abwärtsbewegung bestätigt werden.

Es könnte sein, dass wir bald wieder eine Trading-Idee für diese Aktie anbieten werden und wenn Sie davon profitieren wollen, müssen Sie jetzt den Express-Service oder die Trading-Tipps-Express-Service-Kombi abonnieren! Über Aktien und Hebel-Zertifikate sind Sie also bestens informiert, wenn Sie Trading-Tipps und Express-Service abonniert haben.