Der Börsendienst für erfolgreiche Trader und Investoren

Gehören auch Sie zu den Gewinnern!

Lichter aus bei Steinhoff International? Allzeittief nach nächster Hiobsbotschaft gebrochen!!

Steinhoff International scheint es wohl doch schlechter zu gehen als bislang erwartet. Das Unternehmen gab bekannt, dass die problembehaftete Bilanz weit mehr als 6 Milliarden Euro ausmacht, als erst letztes Jahr vermutet. Zwar konnte Steinhoff einige Schulden in letzter Zeit abbauen oder Fristen verlängern, dennoch wirft diese Aussage das Unternehmen wieder weit zurück! Wenn man sieht, dass Steinhoff alleine in Europa knapp 9 Milliarden Euro Schulden hat, stellt sich die Frage, wie diese beglichen werden sollen. Unklar ist auch, ob diese Schuldentilgung langfristig orientiert ist oder nur kurzfristig für Luft sorgen kann! 

Der Aktienkurs bricht am Freitag sofort ein und scheint sich erstmal nicht zu erholen. Am Freitag geht die Aktie mit einem Minus von 5,75 Prozent und einem Kurs von 0,111 Euro aus dem letzten Handelstag der Woche.

Startet die Aktie am Montag positiv in die neue Woche, könnte sie auf die Widerstandsmarke bei 0,117 Euro treffen. Sollte diese überwunden werden, könnte der Aufwärtstrend eingeleitet werden. Prallt sie dagegen an dieser ab, wird eine Abwärtsbewegung bestätigt. Sollte die Aktie dagegen negativ in die neue Woche starten, könnte sie auf die Unterstützungsmarke bei 0,108 Euro treffen. Sollte sie hieran abprallen, könnte der Aufwärtstrend eingeleitet werden. Durchbricht sie diese dagegen, könnte eine Abwärtsbewegung bestätigt werden. Alles in Allem scheint es Steinhoff weiterhin nicht gut zu gehen, bis hin zum bitteren Ende des Konzerns. Dennoch sind unter Anbetracht der Indikatoren immer wieder kurzfristige Tradingerfolge möglich!

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.