Der Börsendienst für erfolgreiche Trader und Investoren

Gehören auch Sie zu den Gewinnern!

Kaufempfehlung auf Aixtron SE – Euphorie schon wieder abgeebbt?

Die Analysten von Equinet haben eine Kaufempfehlung für die Aixtron SE ausgesprochen. Zu dem wurde auch das Kursziel von 11,60 Euro auf 14 Euro angehoben. Grund hierfür sind die Optionen im OLED-Geschäft und das dazugehörige Potenzial. Dies könnte der Aktie aus den niederen Sümpfen helfen und eine neue Aufwärtsbewegung einleiten.

Aber diese positive Nachricht scheint an der Börse schon wieder verpufft. Nach einem Kursverlust von knapp 50 Prozent hatten sich Anleger und Aktionäre auf eine neue Aufwärtsbewegung und auf eine eventuelle Aufholjagd gefreut. Am Freitag geht die Aktie mit einem Minus von 1,81 Prozent und einem Kurs von 10,01 Euro aus dem letzten Handelstag der Woche.

Wichtig werden die Indikatoren am Montag sein, werden diese beachtet, können Anleger und Aktionäre danach handeln. Startet die Aktie am Montag positiv in die neue Woche, könnte sie auf die Widerstandsmarke bei 10,26 Euro treffen. Sollte diese überwunden werden, könnte der Aufwärtstrend eingeleitet werden. Prallt sie dagegen an dieser ab, wird die Abwärtsbewegung bestätigt. Sollte die Aktie dagegen negativ in die neue Woche starten, könnte sie auf die Unterstützungsmarke bei 9,89 Euro treffen. Sollte sie hieran abprallen, könnte der Aufwärtstrend eingleitet werden. Durchbricht sie diese dagegen, könnte die Abwärtsbewegung bestätigt werden. Die Aixtron SE Aktie ist weiterhin einer der Verlierer, dennoch scheint laut Analysten einiges an Potenzial in der Aktie zu stecken. Sollte eine neue Aufwärtsbewegung eingeleitet werden könnten kurzfristige Gewinne erneut möglich sein!

Der Knaller für neue Abonnenten: WM-Aktionsrabatt für Trading-Tipps und Express-Service!

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.