ERKLIMMEN SIE MIT RuMaS DEN TRADING-GIPFEL

RuMaS Premium-Angebote: Zuverlässig — Kompetent — Leistungsstark

Innogy: Der Trade läuft noch und wir warten auf den Ausbruch!

Eine Gewinnwarnung am 13.12. hatte die Aktie in den Abgrund gestürzt. Nach dem Kursrutsch von gut 39,00 Euro auf gut 34,00 Euro ging es am 14.12. noch einmal auf Talfahrt und die Aktie landete bei etwa 32,00 Euro. Am 14.12. hatten wir im RuMaS Express-Service auf eine Trading-Chance mit Innogy aufmerksam gemacht und getitelt: „Innogy: Fall ins Bodenlose oder kann man da ein Schnäppchen kaufen?“ Am 18.12. hatten wir noch einmal nachgefasst und getitelt: „Innogy: Kleiner Treffer mit großer Chance? Geht’s jetzt wieder rauf?“ Der Kurs tauchte zwar am 21.12. erneut etwas ab, aber unser Stoppkurs (immer als Schlusskurs) wurde nicht unterschritten. Am 22.12. ging es zwar wieder rauf, aber die Lage ist noch höchst unsicher und diejenigen, die unserem Börsentipp gefolgt sind, sollten gut aufpassen, dass da nichts anbrennt. Die Chartindikatoren zeigen keine besonderen Merkmale und es ist noch Luft nach oben; insbesondere bei den Umsätzen. Wer aber jetzt den passenden Moment für den Einstieg findet, wird zu den Gewinnern zählen. Wer unsere Meinung dazu wissen möchte und Interesse an einem passenden Hebel-Produkt hat, erfährt das – wie immer - im RuMaS Express-Service.

Es könnte sein, dass wir bald wieder eine Trading-Idee für diese Aktie anbieten werden und wenn Sie davon profitieren wollen, müssen Sie jetzt den Express-Service oder die Trading-Tipps-Express-Service-Kombi abonnieren! Über Aktien und Hebel-Zertifikate sind Sie also bestens informiert, wenn Sie Trading-Tipps und Express-Service abonniert haben.