ERKLIMMEN SIE MIT RuMaS DEN TRADING-GIPFEL

RuMaS Premium-Angebote: Zuverlässig — Kompetent — Leistungsstark

Immunogen: Treffer! Bis zu 22% Aktiengewinn seit 24.01.! Geht’s weiter?

Am 24.01. hatten wir im RuMaS Express-Service auf ImmunoGen aufmerksam gemacht. Der Beitrag hatte den Titel: „ImmunoGen: Wenn der Widerstand fällt kann es nur bergauf gehen!“ In diesem Artikel hatten wir u.a. geschrieben: „ImmunoGen ist ein US-Biotech-Unternehmen, was sich insbesondere mit Medikamente für die Krebstherapie befasst. Man hat bereits Medikamente im Markt, die zunehmend die Umsätze stärken. Wir trauen dem Unternehmen positive Meldungen aus der Produkt-Pipeline zu und könnten uns eine Trading-Chance mit dem passenden Einstiegskurs gut vorstellen. “ Am 04.02. konnten wir bereits den ersten Erfolg melden. Der Artikelhatte folgende Überschrift: „ImmunoGen: Kleiner Treffer mit großer Chance! Da geht noch viel mehr!“ Da geht viel mehr, hatten wir geschrieben und am 12.02. machte die Aktie einen Sprung von mehr als 18%. Am 13.02. folgen zwar Gewinnmitnahmen, aber die Aktie hat sich bei 9,50 USD wieder gefangen und am späten Nachmittag ging es wieder bergauf. Damit auch alle Leser den Beweis für diesen Treffer bekommen, die unverständlicherweise noch keine Abonnenten sind, hier unsere beiden Stellungnahmen für die Abonnenten aus den o.g. beiden Ausgaben des RuMaS Express-Service.

24.01. Meinung der RuMaS Redaktion: Bei ImmunoGen (WKN 878613) könnten wir uns einen Trade ab 8,65 USD mit einer Absicherung bei 8,35 USD vorstellen. Der Angriff auf den Widerstand wurde am 22.01.und heute zunächst kurz abgewehrt. Sollte die Aktie den Einstieg schaffen, ist nach oben zunächst alles offen.

04.02. Meinung der RuMaS Redaktion: Bei ImmunoGen (WKN 878613) hatten wir einen Trade ab 8,65 USD mit einer Absicherung bei 8,35 USD vorgeschlagen, die wir jetzt auf 9,00 USD in die Gewinnzone heben würden. Für Nachzügler sehen wir die nächste Einstiegschance ab 10,00 USD.

Trading-Chancen erkennen und den passenden Einstiegskurs finden – das ist die Stärke unserer Trading-Strategie. Man kann sicher solche Kurssprünge nicht regelmäßig erwarten, aber wenn man sich den 5-Jahreschart anschaut, gibt es durchaus weitere Gewinnchancen. Immerhin waren die Höchststände aus den Jahren 2013 und 2015 in der Nähe von 20,00 USD.  Mehr – wie immer – im Express-Service.

Es könnte sein, dass wir bald wieder eine Trading-Idee für diese Aktie anbieten werden und wenn Sie davon profitieren wollen, müssen Sie jetzt den Express-Service oder die Trading-Tipps-Express-Service-Kombi abonnieren! Über Aktien und Hebel-Zertifikate sind Sie also bestens informiert, wenn Sie Trading-Tipps und Express-Service abonniert haben.