Der Börsendienst für erfolgreiche Trader und Investoren

Gehören auch Sie zu den Gewinnern!

Hella GmbH & Co KgaA: Setzt sich die Short-Rallye weiter fort?

Seit gut zwei Wochen befindet sich die Aktie der Hella GmbH & Co KgaA in einem deutlichen Abwärtstrend. Auch in der vergangenen Handelswoche kam es erneut zu einem recht starken Verkaufsimpuls. Dieser fand am letzten Donnerstag statt und führte zu einem neuen Tief innerhalb des genannten Abwärtstrends, bei ca. 46,57 Euro. Der Freitag verlief dann erst einmal in einer kleineren Range von etwa 1,30 Euro. Um nun an einer möglichen Fortsetzung dieses Abwärtstendenz sinnvoll partizipieren zu können, sollten Einstiegsmöglichkeiten, oberhalb der vorherrschenden Range gesucht werden. Natürlich ist es auch möglich, dass das aktuelle Marktgleichgewicht sofort zu Beginn der neuen Handelswoche in Short-Richtung verlassen wird. Sollte dem jedoch nicht so sein, ist ein ganz bestimmter Preisbereich äußerst wichtig für die kommenden Handelstage. Dass es von hier aus zu einem erneuten Impuls seitens der aggressiven Verkäufer kommt, ist sehr wahrscheinlich.

In unserem RuMaS-Express-Service erfahren Sie wie immer mehr zu den wichtigen Preisen, welche Sie bei dieser gewinnversprechenden Handelsmöglichkeit im Auge behalten sollten.

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.