Der Börsendienst für erfolgreiche Trader und Investoren

Gehören auch Sie zu den Gewinnern!

Heidelberger Druckmaschinen AG: Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche

Das Bild im Tageschart der Heidelberger Druckmaschinen AG ist nicht ganz deutlich. Zuletzt ist der Wert seit Oktober letzten Jahres deutlich gefallen. Diese Bewegung wurde von uns bereits kurz zuvor antizipiert. Grund hierfür war eine äußert signifikante Verkäuferzone auf Monatsbasis, welche sich zwischen ca. 3.60 Euro 4.00 Euro befindet. Nach dem starken Preisfall, ausgehend von dieser Zone, scheint sich der Markt nun um ca. 2.85 Euro herum stabilisiert zu haben. In diesem Bereich wurde in den vergangenen Monaten relativ viel Volumen umgesetzt. Derzeit befindet sich der Kurs oberhalb dieses Levels, was erst einmal für Kaufinteresse sprechen würde. Das geringe Volumen, welches jedoch zuletzt, bspw. in der vergangenen Handelswoche, über diesem Level umgesetzt wurde, spricht allerdings gegen diese These.

Aussichten und Handelsmöglichkeiten für die kommende Woche 13 / 2018

Aktuell notiert die Aktie der Heidelberger Druckmaschinen AG bei ca. 2.96 Euro. Wie eingangs beschrieben befindet sich der Kurs damit oberhalb des derzeit sehr wichtigen Preisbereichs um 2.85 Euro. Solange die Preise hier drüber gehandelt werden, sollten auch ausschließlich Long-Einstiege präferiert werden. Die Zone um 2.70 Euro befindet sich zwar unterhalb dieses wichtigen Levels, ist trotzdem jedoch noch sehr interessant, um nach einem Einstieg in Long-Richtung zu suchen. Denn auch hier wurde relativ viel Volumen umgesetzt. Das Kaufinteresse war um diesen Bereich herum zuletzt recht hoch. Somit stehen zwei wichtige Preisbereiche im Raum, zu welchen nach einem Einstieg in Long-Richtung gesucht werden kann.

Kann hier ein Signal zur Umsetzung ausfindig gemacht und genutzt werden, können zwei Preisbereiche als Ziel herangezogen werden. Das erste liegt bereits bei ca. 3.00 Euro, das andere bei etwa 3.20 Euro. Sowohl aus chart-technischer Sicht, als auch aus der Warte des umgesetzten Volumens betrachtet, haben diese Bereiche eine hohe Signifikanz, sodass mit einer entsprechenden Reaktion gerechnet werden kann.

Trading-Chancen erkennen und Trading-Chancen nutzen – das ist unsere Strategie! Ab wann wir bei einer Aktie in den Trading-Modus gehen würden, erfahren Sie regelmäßig, wenn Sie den RuMaS Express-Service abonnieren. Aber nicht nur die Abonnenten des Express-Service können von unseren Trading-Ideen profitieren, denn RuMaS Trading-Tipps gibt es an jedem Sonntag und unsere Trading-Liste umfasst regelmäßig mehr als 10 Trading-Chancen.

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.