Der Börsendienst für erfolgreiche Trader und Investoren

Gehören auch Sie zu den Gewinnern!

Handelskonflikt zwischen den USA und China droht in die nächste Runde zu gehen

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Die US-Regierung veröffentlichte gestern eine weitere Liste mit möglichen Strafzöllen auf Waren im Wert von 200 Milliarden US-Dollar, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Betroffen von den Zöllen wären dabei u. a. Lebensmittel, Chemikalien, Textilien, Metalle und elektronische Geräte. [mehr]

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.