ERKLIMMEN SIE MIT RuMaS DEN TRADING-GIPFEL

RuMaS Premium-Angebote: Zuverlässig — Kompetent — Leistungsstark

Gold, Kirkland Lake Gold: Kommt jetzt der nächste Ausschlag nach oben?

Erst am Sonntag hatten wir über den Goldpreis und Kirkland Lake Gold berichtet und auf den bevorstehenden Ausbruch aufmerksam gemacht: Der Titel lautete: „Gold, Kirkland Lake Gold: Wir warten auf den Ausbruch - geht’s jetzt los?“ Schauen Sie einfach mal, was wir am 04. August im RuMaS-Express-Service unter anderem zum Goldpreis geschrieben hatten: „Der letzte Versuch das 6-Monats-Hoch vom 19. Juli bei 1.452,45 US-Dollar zu toppen war am Freitag mit einem Kurs von 1.447,91 US-Dollar gescheitert. Am 30. Mai begann eine Aufwärtsbewegung, die bei einem Tief mit einem Kurs von 1.275,125 US-Dollar gestartet wurde. Seit Ende Juni gibt es eine Seitwärtsbewegung die nach einem Ausbruch schreit. Wir gehen davon aus, dass es schon bald den Startschuss zu einem neuen Angriff nach oben gibt. Bei dem letzten Tief am Donnerstag wurde die charttechnische Unterstützung bei 1.400,00 Euro nicht ernsthaft getestet und die Gegenwehr zeigt uns, dass die Bullen in diesem Kursbereich wieder zuschlagen. Beim Goldpreis zeigt der Langfristchart, dass sich seit 2013 eine Seitwärtsbewegung gebildet hatte. Zuvor befand sich die Notierung des Goldpreises seit 2001 elf Jahre in einem steilen Aufwärtstrend. Wo wir einen Einstiegskurs sehen, erfahren Sie wie immer im Express-Service.“

Mit dem Ausbruch über den Widerstand am Montag wurde der seit Ende Mai bestehende Aufwärtstrend bestätigt. Nach dem Zwischenhoch bei gut 1.470,00 Dollar gab es einen kleinen Rücksetzer und der Goldpreis notierte zum Redaktionsschluss knapp unter der 1.460-Dollar-Marke. Charttechnisch ist alles im grünen Bereich. Ein starkes Momentum und ein nach oben weisender RSI-Indikator weisen auf weiter steigende Kurse hin.

Zu Kirkland Lake Gold hatten wir im Express-Service vom 20. Mai einen Börsentipp präsentiert und hatten getitelt: „Kirkland Lake Gold: Die Chance auf Kursgewinne ist sehr groß!“. Dieser Börsentipp ist aktuell wieder mit rund 35 Prozent ein Kracher. Gewinnmitnahmen brachten die Aktie nach einem Hoch am 22. Juli bei 47,20 US-Dollar bis auf 40,50 US-Dollar nach unten, aber die Gegenwehr brachte die Aktie schnell wieder bis auf 44,00 US-Dollar nach oben und am Montag gab es eine Kernexplosion. Das 6-Monats-Hoch vom 22. Juli wurde überschritten und die Aktie generierte ein frisches Kaufsignal. Das RuMaS-Kursziel bei 50,00 Dollar rückt in Schlagdistanz.

RuMaS Express-Service: Maximum Aktien- und Hebel-Zertifikate-Tipps!

Die Börsentipps im RuMaS Express-Service sind eine gute Mischung aus „Sprintern“ und „Marathonläufern“. Wir versuchen bewusst für Anleger und Trader aller Risikoprofile gute Einstiegschancen zu finden und durch die täglichen Angebote mit Hebel-Zertifikaten haben wir auch eine sehr große Auswahl an Trading-Chancen für Trader, die gerne auch mal mit einem erhöhten Risiko starke Gewinne einfahren wollen. Wenn Sie unsere Meinung und ein aus unserer Sicht passender Einstiegskurs bei Trading-Chancen interessieren, müssen Sie nur den RuMaS Express-Service abonnieren.

Wir haben unter unseren Abonnenten alle Erfahrungsklassen im Börsengeschäft. Das sind Anfänger, geübte Anleger, bis hin zu erfahrenen Tradern. Wir hoffen, dass auch Sie mit uns zufrieden sind und freuen uns, wenn Sie bei uns bestellen.