Der Börsendienst für erfolgreiche Trader und Investoren

Gehören auch Sie zu den Gewinnern!

Gläubiger sichern Steinhoff International Unterstützung zu – positiver Effekt bei Aktie schon wieder verpufft?!

Wieder positive Nachrichten beim so arg gebeutelten Möbelkonzern Steinhoff International. Doch der positive Effekt der auf der Aktie am Donnerstag lag, scheint schon wieder verpufft. Die Gläubiger der Steinhoff International sagten ihre Unterstützung für die milliardenschweren Verbindlichkeiten zu. Dies war auf einer außerordentlichen Sitzung mit genau diesen Gläubigern entschieden worden. Doch diese Zusage gilt nur bis Ende Juni und verschafft Steinhoff ein wenig Zeit. Dennoch scheint die mögliche Insolvenz dadurch nicht abgewendet, vielleicht sogar nur vertagt.

Die Aktie legte am Donnerstag morgen satte 0,03 Euro zu, was einem Gewinn von knapp 40 Prozent entsprach und schien eine neue Aufwärtsbewegung auszulösen. Diese scheint am Freitag aber wieder gebrochen zu sein und die Abwärtsspirale weiterzugehen. Die Aktie geht mit einem Minus von 4,15 Prozent und einem Kurs von 0,083 Euro aus dem letzten Handelstag der Woche.

Startet die Aktie am Montag positiv in die neue Woche, könnte sie auf die Widerstandsmarke bei 0,086 Euro treffen. Sollte diese überwunden werden, könnte der Aufwärtstrend eingeleitet werden. Prallt sie dagegen an dieser ab, wird die Abwärtsbewegung bestätigt. Sollte die Aktie dagegen negativ in die neue Woche starten, könnte sie auf die Unterstützungsmarke bei 0,081 Euro treffen. Sollte sie hieran abprallen, könnte der Aufwärtstrend eingleitet werden. Durchbricht sie diese dagegen, könnte eine Abwärtsbewegung bestätigt werden. Die Ungewissheit schwebt wie ein Gespenst immer noch über der Steinhoff International. Dennoch kann mit Hilfe der Indikatoren richtig gehandelt werden!

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.