ERKLIMMEN SIE MIT RuMaS DEN TRADING-GIPFEL

RuMaS Premium-Angebote: Zuverlässig — Kompetent — Leistungsstark

Gewinnwarnung bei Zalando SE – Aktie bricht deutlich ein! Zeitpunkt für einen Einstieg??

Die Zalando SE sorgt am Markt für Unruhe und scheint viele erneut zu überraschen. Bereits im August bei der Vorlage der Quartalszahlen hatte das Unternehmen mit seiner Prognose für 2018 zurückgerudert. Jetzt hat das Unternehmen aufgrund von rückläufiger Nachfrage die Restprognose für das Jahr 2018 erneut nach unten korrigiert. Grund hierfür ist der lange und zu warme Sommer, der das Herbst- und Wintergeschäft verzögert hat. Das Unternehmen geht von einem Umsatzanstieg von 20 Prozent aus, vorher war die Spanne zwischen 20 und 25 Prozent angepeilt worden. Auch das bereinigte EBIT wird von 220 Millionen Euro bis 270 Millionen Euro auf 150 Millionen Euro und 190 Millionen Euro korrigiert. Analysten waren hier bisher von 221 Millionen Euro ausgegangen. Der Gewinn je Aktie wird von 0,44 Euro auf 0,35 Euro je Aktie korrigiert. Sogar der Gewinn je Aktie für 2019 wird von 0,62 Euro auf 0,55 Euro nach unten geschraubt.

Sofort melden sich die Analysten von Independent Research zu Wort und korrigieren ihr Kursziel. Die Experten bestätigen die Halteempfehlung, korrigieren aber das Kursziel von 46 Euro auf 38 Euro je Zalando Aktie nach unten.

Der Aktienkurs bricht sofort ein und geht mit einem deutlichen Minus von 13,20 Prozent und einem Kurs von 36,37 Euro aus dem Handelstag am Mittwoch. Das neue Jahrestief bei 33,53 Euro könnte nun als nächste Suppportmarke dienen. Sollte die Aktie hieran abprallen, wäre ein neuer Aufwärtstrend möglich. Dann könnte die Zalando SE Aktie auch wieder Gewinne genrieren für alle Anleger und Aktionäre die es mit dem Unternehmen aus Berlin halten.

Wir haben unter unseren Abonnenten alle Erfahrungsklassen im Börsengeschäft. Das sind Anfänger, geübte Anleger, bis hin zu erfahrenen Tradern. Wir hoffen, dass auch Sie mit uns zufrieden sind und freuen uns, wenn Sie bei uns bestellen.