Der Börsendienst für erfolgreiche Trader und Investoren

Gehören auch Sie zu den Gewinnern!

EUR/USD: Mehr Dollar-Schwäche als Euro-Stärke

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Der Euro hat gegenüber dem US-Dollar im Januar von 1,20 auf 1,24 EUR/USD (ISIN EU0009652759/ WKN 965275) aufgewertet, so die Analysten der DekaBank.

Am 25. Januar habe der EUR/USD-Wechselkurs sogar mit 1,25 den höchsten Stand seit Dezember 2014 erreicht. Kurz zuvor habe der US-Finanzminister Mnuchin auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos einen schwächeren Dollar als eine von der US-Regierung willkommene Entwicklung benannt und als gut für die USA bezeichnet. [mehr]

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.