ERKLIMMEN SIE MIT RuMaS DEN TRADING-GIPFEL

RuMaS Premium-Angebote: Zuverlässig — Kompetent — Leistungsstark

Euphorie bei Evotec Aktie scheint vorbei – Aktie erneut weiterhin mit deutlichen Verlusten!!

In der vergangenen Woche keimte eine leichte Hoffnung auf, dass die Evotec Aktie eine Trendwende schaffen könnte. Am Mittwoch verhalf nämlich ein Interview von Evotec Chef Werner Lanthaler der Aktie deutlich auf die Sprünge. Er kündigte an, das Tempo in 2019 erneut zu erhöhen und neue Kooperationen zu vermelden. Bereits in 2018 hatte das Unternehmen deutlich mehr Kooperationen vermelden können. Hierbei sieht er vor allem Potenzial im Bereich der Stammzellentechnologie. Die Ziele will sich das Unternehmen selbst sehr hoch stecken und geht von einem sehr guten Jahresauftakt aus. Zu dem geht das Unternehmen weiterhin von einigen Meilensteinzahlungen aus, was den Jahresauftakt direkt beschleunigen könnte.

Diese Nachrichten scheinen aber nur kurz einen positiven Effekt auf die Aktie der Evotec AG gehabt zu haben, denn nach einer Kursrallye am Mittwoch, sackte die Aktie sofort wieder ab. Am ersten Tag danach scheinen einige sofort ihre Gewinne rausgezogen zu haben. Der negative Trend scheint sich auch nach Weihnachten fortzusetzen. Die Aktie geht am Donnerstag mit einem Minus von 2,35 Prozent und einem Kurs von 16,64 Euro aus dem Handelstag.

Der Knaller für neue Abonnenten: Weihnachts-Aktionsrabatt - "Heiße" Trades für die kalte Jahreszeit!

Die Supportmarke bei 16,37 Euro könnte der Aktie die benötigte Unterstützung geben. Sollte sie hieran abprallen, könnte es eine neue Aufwärtsbewegung einleiten. Durchbricht sie diese dagegen, wird sich die negative Reise der Aktie fortsetzen und Gewinne für Anleger und Aktionäre der Evotec AG in weite Ferne rücken.

Es könnte sein, dass wir bald wieder eine Trading-Idee für diese Aktie anbieten werden und wenn Sie davon profitieren wollen, müssen Sie jetzt den Express-Service oder die Trading-Tipps-Express-Service-Kombi abonnieren! Über Aktien und Hebel-Zertifikate sind Sie also bestens informiert, wenn Sie Trading-Tipps und Express-Service abonniert haben.