ERKLIMMEN SIE MIT RuMaS DEN TRADING-GIPFEL

RuMaS Premium-Angebote: Zuverlässig — Kompetent — Leistungsstark

Erneutes Rekordjahr für Fresenius – Aktie verliert zum Wochenende nach Zahlen!!

Fresenius hat zum Wochenende seine Zahlen für das letzte Quartal 2018 und das Gesamtjahr vorgelegt. Im letzten Quartal stiegen die Konzernerlöse vor Sondereinflüssen um sieben Prozent auf 8,8 Milliarden Euro. Das EBIT dagegen blieb mit 1,25 Milliarden Euro unverändert. Auch das Konzernergebnis konnte um sechs Prozent auf 504 Millionen Euro gesteigert werden. Auf das Gesamtjahr 2018 geblickt, konnte der Konzern erneut Rekordwerte vermelden und schüttet erneut eine höhere Dividende aus. Zu dem bestätigt das Unternehmen seine Prognose für das Jahr 2019.

Auch die Analysten halten sich nach den Zahlen nicht zurück. Am negativsten sehen die Analysten der Credit Suisse Group die Aktie und vergeben eine Halteempfehlung mit einem Kursziel bei 49 Euro. Deutlich positiver sehen dagegen die Experten von Warburg die Aktie und vergeben eine Kaufempfehlung mit einem Kursziel bei 65 Euro je Aktie. Die Aktie geht am Freitag mit einem Minus von 2,75 Prozent und einem Kurs von 48,74 Euro aus dem letzten Handelstag der Woche.

Wichtig werden die Indikatoren am Montag sein, werden diese beachtet, können Anleger und Aktionäre danach handeln. Startet die Aktie positiv in die neue Woche, könnte sie auf die Widerstandsmarke bei 50,32 Euro treffen. Sollte diese überwunden werden, könnte der Aufwärtstrend eingeleitet werden. Prallt sie dagegen an dieser ab, wird die Abwärtsbewegung bestätigt. Sollte die Aktie dagegen negativ in die neue Woche starten, könnte sie auf die Unterstützungsmarke bei 47,35 Euro treffen. Sollte sie hieran abprallen, könnte der Aufwärtstrend eingeleitet werden. Durchbricht sie diese dagegen, könnte die Abwärtsbewegung bestätigt werden.


10 Jahre RuMaS - Jubiläumsangebot: Express-Service und Trading-Tipps zum Schnäppchenpreis!

Kompetent – Leistungsstark – Zuverlässig

Profitieren Sie von unserer Erfahrung und unserem Geburtstag. Das Angebot ist zeitlich begrenzt bis Ende des Monats.


Haben Sie unseren Express-Service schon abonniert? Falls nicht, haben Sie viele sehr gute Börsentipps verpasst. Wer umfassend informiert werden will, abonniert zum Sonderpreis die Trading-Tipps-Express-Service-Kombi. Das Jubiläumsangebot ist zeitlich begrenzt bis Ende des Monats.

Es könnte sein, dass wir bald wieder eine Trading-Idee für diese Aktie anbieten werden und wenn Sie davon profitieren wollen, müssen Sie jetzt den Express-Service oder die Trading-Tipps-Express-Service-Kombi abonnieren! Über Aktien und Hebel-Zertifikate sind Sie also bestens informiert, wenn Sie Trading-Tipps und Express-Service abonniert haben.