Der Börsendienst für erfolgreiche Trader und Investoren

Gehören auch Sie zu den Gewinnern!

Erhöhte Dividende bei Ströer SE – Aktie bereit für Rebound??

In der Hauptversammlung der Ströer SE haben die Aktionäre dem Vorschlag des Vorstandes entsprochen und die Dividende für das Jahr 2017 um 0,20 Euro auf 1,30 Euro erhöht. Grund hierfür sind die guten Zahlen für das Geschäftsjahr 2017 und das gut anlaufende Geschäftsjahr 2018. Auch das neue Konzept rund um Direct Media scheint direkt anzukommen und wichtige Erträge für das Unternehmen zu generieren.

Die Aktie befindet sich dagegen seit Mitte Mai im Abwärtstrend. Anleger und Aktionäre haben in dieser kurzen Zeit knapp acht Euro je Ströer Aktie verloren. Die Aktie geht mit einem leichten Plus von 0,36 Prozent und einem Kurs von 55,15 Euro aus dem letzten Handelstag der Woche.

Startet die Aktie am Montag positiv in die neue Woche, könnte sie auf die Widerstandsmarke bei 55,90 Euro treffen. Sollte diese überwunden werden, könnte der Aufwärtstrend eingeleitet werden. Prallt sie dagegen an dieser ab, wird eine Abwärtsbewegung bestätigt. Sollte die Aktie dagegen negativ in die neue Woche starten, könnte sie auf die Unterstützungsmarke bei 54,95 Euro treffen. Sollte sie hieran abprallen, könnte der Aufwärtstrend eingeleitet werden. Durchbricht sie diese dagegen, könnte eine Abwärtsbewegung bestätigt werden. Durch gut laufende Geschäfte und eine erhöhte Dividende, könnten sich Anleger und Aktionäre wieder durchringen die Aktie des Unternehmens zu kaufen. Dadurch könnte der Trend wieder nach oben zeigen und einige Gewinne wären möglich!!

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.