Der Börsendienst für erfolgreiche Trader und Investoren

Gehören auch Sie zu den Gewinnern!

Deutsche Post: Kursabschlag nach Zahlen! Jetzt den Zocker-Trade starten?

Am 06.05. hatten wir im Express-Service eine Trading-Idee mit der Deutschen Post beschrieben. Die Aktie war in den Tagen vor den Zahlen schon gestiegen und selbst am 07.05. gab es noch einen Kursgewinn, der über unseren Einstiegskurs führte. Die große Mehrzahl der Analysten war auf „gute Zahlen“ gepolt und am 08.05. gab es die Ernüchterung. Der Umsatz im ersten Quartal lag 1% unter dem Vorjahreszeitraum, aber operative Gewinn konnte um 2% gesteigert werden. Diese durchwachsenen Zahlen warfen die Aktie von 37,21 Euro bis auf zunächst 34,50 Euro nach unten und der Kurs gab noch bis 33,88 Euro am 10.05. weiter nach. Dadurch hat unsere Trading-Idee ausnahmsweise nicht funktioniert, aber wir waren von einem Einstiegskurs von 36,70 Euro mit einem engen Stoppkurs bei 35,70 Euro ausgegangen, was den Verlust in Grenzen hielt. Bei dem vorgeschlagenen Hebel-Zertifikat war der Rückschlag selbstverständlich etwas kräftiger. Beim Einstiegskurs lag der Kurs bei0,29 Euro und nach dem ersten Kursabschlag war bei 0,20 Euro die Chance zum Ausstieg gegeben. Wir meinen, dass der Kursabschlag in dieser Größenordnung völlig überzogen war und vielleicht sehen wir jetzt die nächste Trading-Chance. Nach dem Tief am 10.05. gab es eine Gegenwehr und nach dem Zwischenhoch bei 34,77 Euro gab die Aktie wieder etwas ab. Ob das die Einstiegsgelegenheit ist, werden wir bald wissen. Wann wir einsteigen würden und mit welchem Hebel-Produkt wir den Gewinn verstärken würden, erfahren Sie immer, wenn Sie den RuMaS Express-Service abonniert haben.

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.