ERKLIMMEN SIE MIT RuMaS DEN TRADING-GIPFEL

RuMaS Premium-Angebote: Zuverlässig — Kompetent — Leistungsstark

Deutsche Bank: Unterstützung verloren! Absturz oder Gegenwehr mit Chance?

Am letzten Sonntag hatten wir im RuMaS Express-Service eine Trading-Idee mit der Deutschen Bank beschrieben. Der Titel des Beitrags war: „Deutsche Bank: Wenn die 100-Tage-Linie hält gibt’s eine starke Trading-Chance!“ Schauen Sie mal, was wir in diesem Artikel u.a. geschrieben hatten: „Unsere letzte Trading-Idee mit der Deutschen Bank aus dem Express-Service vom 24.09. führte nicht zum Erfolg. Das ist aber weiter nicht tragisch, weil auch kein Verlust entstanden ist. Unser Einstiegskurs wurde einfach nicht erreicht und Verluste möglichst auszuschließen oder mindestens gering zu halten ist unser erstes Trading-Ziel. Seit Anfang September ausgehend etwa 9,50 Euro gibt es einen Aufwärtstrend und das Zwischenhoch konnte bei 10,63 Euro markiert werden. Danach gab es Verluste und die Aktie ist am Donnerstag auf der 100-Tage-Linie, die bei etwa 10 Euro verläuft, aufgeschlagen. In diesem Preisbereich befindet sich auch ein Widerstand der sich im August und September gebildet hat und jetzt zur Unterstützung werden könnte. Jetzt wird sich zeigen, ob die runde Marke von 10,00 Euro hält und es zu einer Gegenwehr der Bullen kommt. Der Stoppkurs ist leicht auszumachen und das bedeutet ein gutes Chance-Risiko-Verhältnis.“

Die Meldung dass die italienische Regierung im Jahr 2019 neue Schulden machen möchte, um die Wahlversprechen finanzieren zu können, schickte die Finanzwerte auf Talfahrt. Neben der Deutschen Bank wurde auch die Commerzbank in Sippenhaft genommen. Beide Aktien rauschten durch die Unterstützungen und das am Donnerstag noch überwiegend positive Chartbild wurde innerhalb eines Handelstages zunichte gemacht. Auch wenn man davon ausgeht, dass politische Börsen kurze Beine haben, ist es dennoch zumindest fraglich, ob diese Meldung bereits nach einem Tag vom Tisch ist. Die Chartindikatoren sind nach unten geschnellt und die 100-Tage-Linie wurde bereits unterschritten. Jetzt wird sich zeigen, ob es eine Gegenwehr gibt oder ob die nächste Unterstützung getestet wird. Wo wir eine Trading-Chance sehen und mit welchem Hebel-Produkt wir den möglichen Gewinn aufpeppen erfahren Sie – wie immer – zuerst im Express-Service.

Der Knaller für neue Abonnenten: Herbst-Aktionsrabatt für die "heiße" Tradingzeit!

Wir haben für unsere Leser, die noch nicht zu unserem Abonnentenkreis gehören ein kleines Präsent vorbereitet. Sie erhalten einen Preisnachlass für unsere beliebten Premium-Angebote:

  • RuMaS Express-Service: Handeln Sie die Märkte rauf und runter! Long- und Short-Trades! Zwei Angebote zum kleinen Preis!
  • RuMaS Trading-Tipps: Wöchentliche Trading-Liste mit mindestens 10 Werten! Wöchentliche Updates und neue Börsentipps! Konkrete Einstiegskurse für Aktiengewinne! Auch mit Short-Trades!

Es könnte sein, dass wir bald wieder eine Trading-Idee für diese Aktie anbieten werden und wenn Sie davon profitieren wollen, müssen Sie jetzt den Express-Service oder die Trading-Tipps-Express-Service-Kombi abonnieren! Über Aktien und Hebel-Zertifikate sind Sie also bestens informiert, wenn Sie Trading-Tipps und Express-Service abonniert haben.