Der Börsendienst für erfolgreiche Trader und Investoren

Gehören auch Sie zu den Gewinnern!

Covestro AG Aktie durch Analysten positiv beeinflusst – perfekter Moment für einen Einstieg?

Trotz des deutlichen Verlustes von knapp 20 Euro je Covestro Aktie belassen die Analysten von JP Morgan das Rating bei „overweight“. Auch das Kursziel bleibt mit 105 Euro stabil. Grund dafür sind die aktuellen Preistrends, die eindeutig für die Zukunft des Unternehmens sprechen. Daher scheint auch die Aktie, nach den zahlreichen Verlusten, billig zu haben.

Die Talfahrt der Aktie begann Ende Februar bei 94,82 Euro und brachte Anlegern und Aktionären knapp 20 Euro Verlust je Covestro Aktie. Diese Talfahrt scheint aber nun beendet und die Aktie noch billig zu haben. Die Aktie geht am Freitag mit einem deutlichen Plus von 3,69 Prozent und einem Kurs von 76,42 Euro aus dem letzten Handelstag der Woche.

Wichtig werden die Indikatoren am Montag sein, werden diese beachtet, können Anleger und Aktionäre danach handeln. Startet die Aktie am Montag positiv in die neue Woche, könnte sie auf die Widerstandsmarke bei 76,56 Euro treffen. Sollte diese überwunden werden, könnte der Aufwärtstrend bestätigt werden. Prallt sie dagegen an dieser ab, wird die Abwärtsbewegung eingeleitet. Sollte die Aktie dagegen negativ in die neue Woche starten, könnte sie auf die Unterstützungsmarke bei 74,96 Euro treffen. Sollte sie hieran abprallen, könnte der Aufwärtstrend bestätigt werden. Durchbricht sie diese dagegen, könnte die Abwärtsbewegung eingleitet werden. Die Aktie ist aktuell billig zu haben und sollte sie die nächste Widerstandsmarke überwinden, könnten in der neuen Woche wieder einige Gewinne mit der Covestro AG Aktie möglich sein.

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.