Der Börsendienst für erfolgreiche Trader und Investoren

Gehören auch Sie zu den Gewinnern!

CompuGroup Medical Aktie nach Allzeithoch in Abwärtsspirale – wann kommt der Rebound?

Die CompuGroup Medical SE ist ein Softwareunternehmen, welches Anwendungssoftware für Arztpraxen im organisatorischen Bereich produziert. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz im Rheinland-Pfälzischen Koblenz. Die Aktie markierte Mitte Januar ein neues Allzeithoch bei 59,25 Euro. Seitdem geht es aber nur noch Berg ab, mit keinem wirklichen Ausreißer nach oben. Aktionäre die damals eingestiegen sind, haben in gut einem Quartal einen Verlust von knapp 20 Euro gemacht. Hat also ein Anleger eine Aktie beim Allzeithoch gekauft, weist sein Depot nun ein Minus von knapp 33 Prozent auf.

Anfang Mai ging die Aktie nochmal kurz hoch auf 47 Euro je CompuGroup Aktie. Dieser positive Trend war aber schnell wieder verflogen und die Aktie befindet sich nun im langfristigen Abwärtstrend. Auch am Dienstag geht die Aktie mit einem deutlichen Minus von 4,48 Prozent und einem Kurs von 39,22 Euro aus dem Handelstag.

Am Dienstag konnte auch ein neues Jahrestief bei 38,36 Euro markiert werden. Dieses dient nun zukünftig als Supportmarke. Sollte die Aktie diese durchbrechen, scheint dem freien Fall nicht mehr viel im Wege zu stehen. Sollte sie aber diese Marke nutzen können, könnte ein neuer Aufwärtstrend eingeleitet werden. Sollte es wirklich eine neue Aufwärtsbewegung geben, könnte die Aktie auf die Widerstandsmarke bei 41,82 Euro treffen. Sollte diese durchbrochen werden, könnte ein eventueller neuer Aufwärtstrend bestätigt werden.

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.