Der Börsendienst für erfolgreiche Trader und Investoren

Gehören auch Sie zu den Gewinnern!

Celgene: Der Wiederaufstieg ist mühsam – könnte aber Fahrt aufnehmen!

Das US-Biotechnologieunternehmen Celgene hat gute Zahlen geliefert. Der Umsatz wurde um 17% gesteigert, der Gewinn je Aktie um 15% und die Prognose wurde angehoben. Diese Zahlen könnten die Aktie wieder in die Spur bringen, denn jetzt steht die entscheidende Phase an, die die Aktie wieder zurück in den Aufwärtstrend bringen könnte.

Nach einem Hoch bei 147,17 USD im Oktober des vergangenen Jahres wurde die Aktie in den Keller geprügelt. Celgene hatte seinerzeit die Entwicklung von zwei Wirkstoffe eingestellt, auf die man gesetzt hatte. Es gab Kommentare, dass die langfristige Wachstumsstory bei Celgene möglicherweise „Schnee von gestern“ sein könnte und die Aktie wurde brutal abgestraft und verlor teils über 50 Prozent. Das Tief wurde im Mai bei 74,13 USD geschrieben und nach einem schnellen Anstieg bis zur 80-USD-Marke verabschiedete sich die Aktie in eine Seitwärtsbewegung. Anfang Juli  erfolgte der Ausbruch über den Widerstand bei 80,00 USD und seither geht es in dem üblichen Muster aus Korrekturen und Bewegungen nach oben. Den Abonnenten der RuMaS Trading-Tipps hatten wir einen Einstieg bei 86,00 USD vorgeschlagen und aktuell notiert die Aktie bei über 90,00 USD.

Aus charttechnischer Betrachtung steht die Aktie jetzt an einem entscheidenden Punkt und der Angriff auf die 100-USD-Marke scheint in Vorbereitung zu sein. Aus diesem Grund sehen wir mit dem richtigen Einstiegskurs sehr gute Gewinnchancen. Wo wir einsteigen würden und mit welchem Hebel-Zertifikat man den möglichen Gewinn steigern kann erfahren Sie, wenn Sie den RuMaS Express-Service abonnieren.

Der Knaller für neue Abonnenten: Sommer-Aktionsrabatt für Trading-Tipps.

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.