Der Börsendienst für erfolgreiche Trader und Investoren

Gehören auch Sie zu den Gewinnern!

Bodenbildung bei Nordex AG – kommt jetzt endlich der neue Aufwärtstrend?

Alle Experten sind sich einig, dass die Nordex Aktie aktuell noch unterbewertet ist. Durch die sehr starke Auftragslage und dadurch entstehende neue Impulse im Wachstum, könnte auch die Aktie den Schwung mitnehmen. Auch die Analysten von Kepler steigern ihr Kursziel von vorher 6,10 Euro auf 7,10 Euro. Ein deutliches Zeichen, dass nach der Bodenbildung die Aktie wieder in eine Aufwärtsbewegung kommen könnte. Für die Bodenbildung spricht aktuell die positive Tendenz bei der Relativen Stärke nach Levy. Dadurch darf man das große Potenzial der Aktie nicht aus den Augen lassen.

Vor knapp einer Woche hatte die Aktie eine neue Abwärtsbewegung eingeleitet und damit wieder für einige Verluste gesorgt. Im aktuellen Abwärtstrend mussten Anleger und Aktionäre der Nordex SE mit einem Verlust von knapp 0,90 Euro je Aktie rechnen. Doch am Mittwoch sendet die Aktie erste positive Signale und geht mit einem Plus von 1,27 Prozent und einem Kurs von 10,10 Euro aus dem Handelstag.

Sollte die Aktie nun endlich wieder ausbrechen und sich ein Boden gebildet haben, könnte sie auf die Widerstandsmarke bei 11,70 Euro treffen. Sollte diese Marke durchbrochen werden, könnte noch eine größere Gewinnspanne auf Anleger und Aktionäre warten. Danach könnte es sogar um weitere fünf Euro nach oben gehen und die Aktie den flachen Abwärtstrend seit 2015 bei 18,56 Euro angreifen!!

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.