Der Börsendienst für erfolgreiche Trader und Investoren

Gehören auch Sie zu den Gewinnern!

Bayer zahlt Millionen an Evotec – Gewinne voraus bei Evotec Aktie?

Seit 2012 besteht bereits die Kooperation zwischen der Bayer AG und der Evotec AG. Jetzt zahlt Bayer nochmals vier Millionen Euro an Evotec. Grund hierfür ist eine vielversprechende niedermolekulare Substanz zur Behandlung von chronischem Husten. Dadurch soll die Partnerschaft zwischen beiden Unternehmen deutlich gestärkt werden. Die Aktie scheint sich auch direkt zu bedanken!

Die Aktie der Evotec AG befindet sich bereits seit Mitte Mai in einer Aufwärtsbewegung. Diese konnte Anlegern und Aktionären in dieser kurzen Zeit knapp fünf Euro und 40 Prozent an Kursgewinn einbringen. Dieser Trend scheint sich auch zum Ende der Woche fortzusetzen. Die Aktie geht mit einem deutlichen Plus von 4,41 Prozent und einem Kurs von 17,42 Euro aus dem letzten Handelstag der Woche.

Wichtig werden die Indikatoren am Montag sein, werden diese beachtet, können Anleger und Aktionäre danach handeln. Startet die Aktie am Montag positiv in die neue Woche, könnte sie auf die Widerstandsmarke bei 17,57 Euro treffen. Sollte diese überwunden werden, könnte der Aufwärtstrend bestätigt werden. Prallt sie dagegen an dieser ab, wird die Abwärtsbewegung eingeleitet. Sollte die Aktie dagegen negativ in die neue Woche starten, könnte sie auf die Unterstützungsmarke bei 16,48 Euro treffen. Sollte sie hieran abprallen, könnte der Aufwärtstrend bestätigt werden. Durchbricht sie diese dagegen, könnte die Abwärtsbewegung eingleitet werden. Scheinbar kann diese Zahlung die Aufwärtsbewegung nochmal ankurbeln und in die grünen Zahlen bringen. Die Aufwärtsbewegung ist bestätigt und könnte weiterhin Gewinne generieren!

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.