Der Börsendienst für erfolgreiche Trader und Investoren

Gehören auch Sie zu den Gewinnern!

Aufwärtsbewegung bei S&T AG möglich? Analysten heben Kursziele!

Die Aktie der S&T AG verlor in den letzten Wochen einiges an Boden, nach dem das Allzeithoch fast geknackt wurde. Doch jetzt scheinen zwei Analystenstimmen dem Kurs wieder nach oben zu helfen. In diesen Prognosen wurden die Aktien weiterhin mit „Buy“ eingestuft und das Kursziel auf 25 Euro angehoben. Grund dafür sei ein starkes laufendes Geschäftsjahr und eine mögliche Erhöhung der Prognosen durch den Konzern aus Österreich.

Diese positiven Nachrichten nahm die Aktie im laufe der Woche erst gar nicht auf. Am Freitag scheint sich die Aktie zunächst für einen positiven Trend zu entscheiden, geht aber mit einem Minus von 0,48 Prozent und einem Kurs von 20,78 Euro aus dem letzten Handelstag der Woche.

Startet die Aktie am Montag positiv in die neue Woche, könnte sie auf die Widerstandsmarke bei 21,18 Euro treffen. Sollte diese überwunden werden, könnte der Aufwärtstrend bestätigt werden. Prallt sie dagegen an dieser ab, wird eine Abwärtsbewegung eingeleitet. Sollte die Aktie dagegen negativ in die neue Woche starten, könnte sie auf die Unterstützungsmarke bei 20,64 Euro treffen. Sollte sie hieran abprallen, könnte sich der Aufwärtstrend bestätigen. Durchbricht sie diese dagegen, könnte eine Abwärtsbewegung eingeleitet werden. Der Schwung von Freitag sollte nun mit in die neue Woche genommen werden um den negativen Trend der letzten Wochen zu schlagen. Mit dem Potenzial auf 25 Euro Kursziel scheinen also auch zu Wochenbeginn einige Gewinne mit der Aktie der Österreicher möglich zu sein.

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.