Der Börsendienst für erfolgreiche Trader und Investoren

Gehören auch Sie zu den Gewinnern!

Apple schockt Dialog Semiconductor – Aktie bricht ein!!

Lange war aus den Reihen von Dialog Semiconductor zu hören gewesen, dass Apple seine Aufträge unverändert belassen will. Dies scheint sich am Freitag aber nicht zu bestätigen. Apple macht aktuell 65 Prozent des Umsatzes des Unternehmens aus Groß-Britannien aus. Apple benötigt jetzt wohl aber nicht mehr so viele Power Management Chips von Dialog. Der Umsatz könnte also im laufenden Jahr um satte fünf Prozent einbrechen, was natürlich auch die Prognose beeinflussen könnte.

Die Aktie befindet sich nun seit Anfang November 2017 in der Abwärtsbewegung. In dieser Zeit verloren Anleger und Aktionäre satte 27 Euro. Der Kurs hat sich also in dieser Zeit knapp gedrittelt. Die Aktie geht mit einem deutlichen Minus von 15,22 Prozent und einem Kurs von 15,88 Euro aus dem letzten Handelstag der Woche.

Startet die Aktie am Montag positiv in die neue Woche, könnte sie auf die Widerstandsmarke bei 16,50 Euro treffen. Sollte diese überwunden werden, könnte der Aufwärtstrend eingeleitet werden. Prallt sie dagegen an dieser ab, wird eine Abwärtsbewegung bestätigt. Sollte die Aktie dagegen negativ in die neue Woche starten, könnte sie auf die Unterstützungsmarke bei 15,40 Euro treffen. Sollte sie hieran abprallen, könnte der Aufwärtstrend eingeleitet werden. Durchbricht sie diese dagegen, könnte eine Abwärtsbewegung bestätigt werden. Die Nachrichten aus den USA könnten ein herber Rückschlag für das Unternehmen sein, aber wenn ein Widerstand durchbrochen wird, sind auch in der neuen Woche wieder Gewinne möglich!!

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.