Der Börsendienst für erfolgreiche Trader und Investoren

Gehören auch Sie zu den Gewinnern!

Analysten positiv gestimmt - Verdopplung bei ProSiebenSat.1 Aktie möglich?

JP Morgan und seine Analysten haben eine neue Studie zur TV-Branche veröffentlicht. Hierbei wurde auch die ProSiebenSat.1 Media SE unter die Lupe genommen. Die Analysten schätzen die Aktie des Unternehmens aus Unterföhring weiterhin mit „overweight“ ein. Heißt also, dass die Aktie seinen Konkurrenten voraus ist. Auch das Kursziel bei 45 Euro spricht eine deutliche Sprache. Die TV-Branche wäre aktuell günstig bewertet und verfügt daher über genügend Potenzial um ordentliche Gewinne zu generieren. Die Analysten zeigen deutlich das Potenzial und die Attraktivität der Aktie auf und sprechen von einer möglichen Verdopplung. Auch die Aktie bedankt sich sofort und kann wieder mehr Fahrt aufnehmen.

Nach einer Talfahrt seit Ende Februar und deutlichen Verlusten von 12 Euro, scheint dieser Trend nun endlich gebrochen. Fast 30 Prozent mussten Anleger und Aktionäre in dieser Zeit einbüßen. Doch Anfang Juli scheint sich dieser Trend umzukehren und zum Wochenstart sogar zu beschleunigen. Die Aktie geht am Dienstag mit einem Plus von 2,88 Prozent und einem Kurs von 22,86 Euro aus dem Handelstag.

Eine Menge Potenzial das in der Aktie von ProSiebenSat.1 schlummert, aber noch freigelassen werden muss. Daher sollten Anleger und Aktionäre auf die wichtigen Indikatoren achten und danach in den nächsten Tagen handeln. Die nächste Widerstandsmarke kommt bei 23,83 Euro und sollte überwunden werden. Wird diese überwunden, könnte die Aufwärtsbewegung weitergehen. Sollte sie dagegen abprallen, könnte die Reise schon wieder ein Ende nehmen.

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.