ERKLIMMEN SIE MIT RuMaS DEN TRADING-GIPFEL

RuMaS Premium-Angebote: Zuverlässig — Kompetent — Leistungsstark

Amazon: Erst der Widerstand – dann das Kaufsignal! Trading-Chance!

Wir liefern mit dem RuMaS Express-Service für unsere Abonnenten Treffer und Volltreffer. Auch bei Amazon ist es so gewesen und wir haben somit unsere starke Erfolgsquote wieder einmal unter Beweis gestellt. Damit auch Sie den Mehrwert unserer Trading-Strategie erkennen, wollen wir wieder einmal mit offenen Karten spielen und unseren Trading-Tipp aus dem RuMaS Express-Service nachfolgend veröffentlichen.

13. Februar Meinung der RuMaS Redaktion: Wir können uns sehr gut vorstellen, dass Amazon (WKN 906866) auf dem Weg zum Allzeithoch ist. Fundamental spricht viel dafür das dies gelingen könnte. Wir schlagen den Einstieg ab 1.655,00 USD vor und sehen die Absicherung bei 1.540,00 USD. Wer den Nervenkitzel liebt und gerne mehr kassieren möchte, setzt beispielsweise auf das Knockout-Hebel-Zertifikat von BNP Paribas (WKN PZ5GUH) mit einem Hebel von 8,36 und einem Knockout bei 1.456,9597 USD. Der Spread liegt bei 0,56%.

Der Artikel zu diesem Trading-Tipp wurde danach unter folgendem Titel veröffentlicht: „Amazon: Alle Indikatoren sprechen für Kursgewinne – 21 x kaufen in Folge!“ In diesem Artikel hatten wir u. a. geschrieben: „Genau jetzt könnte der passende Moment sein, um bei Amazon einzusteigen. Die Aktie hat seit September 2018 nur Kaufempfehlungen bekommen und die letzten Kursziele reichen bis 2.300 USD. Amazon hatte am 31. Januar gute Zahlen gemeldet. Dank eines guten Weihnachtsgeschäft und boomende Cloud-Service wurden die Erlöse um 20 Prozent gesteigert. Das 12-Monats-Hoch, das gleichzeitig das Allzeithoch war, konnte im September mit einem Kurs von etwa 2.050,00 USD notiert werden und danach ging es hoch volatil nach unten. Nach dem Tief am 24. Dezember bei 1.307,00 USD begann eine Aufwärtsbewegung, der bei Kursen von mehr als 1.777,00 USD die Kraft ausging. Der Kurs wurde aber schon bei 1.567 USD wieder aufgefangen und es zeigt sich eine erneute kleine Aufwärtsbewegung, die bei einer Fortsetzung des Trends einen neuen Angriff auf das Allzeithoch bedeuten könnte. Die 100- und 200-Tage-Linie sind in Schlagdistanz, das Momentum zeigt nach oben, die relative Stärke spricht für Kursgewinne, wie auch die Umsätze, die auf das Interesse von Großinvestoren schließen lassen.“

Es hat ein paar Tage gedauert, bis unsere Trading-Idee aus dem Express-Service gestartet wurde, aber auch Geduld gehört manchmal zum harten Börsengeschäft. Unser Einstiegskurs wurde am 01. März überschritten und diejenigen, die unseren Börsentipp genutzt haben, können bereits auf einen Gewinn von über 40% mit dem Hebel-Zertifikat blicken. Der Kurs liegt oberhalb der 100-Tage-Linie und die 200-Tage-Linie wird gerade angeknabbert. Die Chartindikatoren liegen in einem positiven Bereich und die Umsätze haben jüngst wieder zugelegt. Wo wir den nächsten Einstieg sehen, erfahren Sie – wie immer – im Express-Service.

Sie sehen damit, dass es sich lohnt den RuMaS Express-Service zu abonnieren. Sie bekommen täglich aktuelle Marktberichte und viele spannende Trading-Ideen zum „kleinen Preis!“ Wer sich vom Anleger zum Trader entwickeln möchte und mit kurzen Haltezeiten Gewinne machen möchte, bekommt mit dem Express-Service ständig neue Trading-Ideen frei Haus. Wer nicht täglich die Zeit hat sich um das Börsengeschehen zu kümmern, kann sich für RuMaS Trading-Tipps entscheiden, die an jedem Sonntag erscheinen.

Es könnte sein, dass wir bald wieder eine Trading-Idee für diese Aktie anbieten werden und wenn Sie davon profitieren wollen, müssen Sie jetzt den Express-Service oder die Trading-Tipps-Express-Service-Kombi abonnieren! Über Aktien und Hebel-Zertifikate sind Sie also bestens informiert, wenn Sie Trading-Tipps und Express-Service abonniert haben.