ERKLIMMEN SIE MIT RuMaS DEN TRADING-GIPFEL

RuMaS Premium-Angebote: Zuverlässig — Kompetent — Leistungsstark

Aixtron: Mal sehen, ob wir den nächsten Treffer landen!

Am 18.12. hatten wir im RuMaS Express-Service einen Treffer mit Aixtron melden können und die Überschrift lautete wie folgt: „Aixtron: Treffer + 35%! Das läuft wie geplant und es muss nicht alles sein!“  Diese 35% waren noch nicht ganz das Ende der Fahnenstange, denn am Folgetag stieg die Aktie noch einmal etwas an. Wir hatten die Abonnenten aber vorgewarnt und u.a. geschrieben: „Wie immer, bitte gut absichern, damit Ihnen dieser schöne Gewinn in nur 3 Handelstagen nicht wieder abgenommen wird.“ Der vorgeschlagene Stoppkurs lag in der Gewinnzone und diejenigen, die diesem Rat gefolgt sind, haben den Trade mit Gewinn abgeschlossen.  Mit dem Einstiegskurs für Nachzügler ist nichts mehr möglich gewesen, denn die Aktie verlor in der Folge von 13,14 Euro bis 11,29 Euro am 29.12. Die Gegenwehr war heftig und wir müssen zugeben, dass wir diesen Zug ausnahmsweise verpasst haben.  Im Moment hat Aixtron das Hoch vom 19.12. leicht überstiegen und es könnte sich die nächste Chance für einen Trade ergeben. Wegen des starken Kursanstiegs in den letzten Tagen sollte man allerdings einen relativ engen Stoppkurs wählen, denn die Rückschlagsgefahr ist nicht gering. Wer unsere Meinung wissen möchte, erfährt das – wie immer - im RuMaS Express-Service.

Wir haben unter unseren Abonnenten alle Erfahrungsklassen im Börsengeschäft. Das sind Anfänger, geübte Anleger, bis hin zu erfahrenen Tradern. Wir hoffen, dass auch Sie mit uns zufrieden sind und freuen uns, wenn Sie bei uns bestellen.