Für erfolgreiche
Trader und Investoren

Aixtron: Dieser Trade ist „in die Hose“ gegangen, aber…!

Manchmal geht auch ein Trade „in die Hose!“ Das ist zwar ärgerlich, aber mit einem guten Money-Management ist das kein Problem. Am 01. Januar hatten wir im Express-Service eine Trading-Chance mit Aixtron offeriert und den Artikel dazu unter folgendem Titel veröffentlicht: „Aixtron: Kommt nach dem Absturz die Gegenwehr?“ Schauen Sie mal, was wir in diesem Artikel u.a. geschrieben hatten: „Charttechnisch sieht die Aixtron Aktie nicht nur angeschlagen aus, sondern fast knock-out! Aber nur fast, denn Aixtron hat sich vom Zwischentief bei 7,782 Euro, das am 21. Dezember notiert wurde, entfernt. Wenn man den Chart-Indikatoren glaubt, müsste es jetzt mindestens zu einer Gegenwehr kommen. Was zu einem nachhaltigen Aufschwung noch fehlt, sind allerdings noch höhere Umsätze und ein besseres Börsenumfeld. Der Einstieg erscheint charttechnisch allerdings nur sinnvoll, wenn der Widerstand übersprungen wird. Jeder, der jetzt einsteigt, kennt das Risiko – aber auch die Chance!“

Apple hatte die Börsen am Donnerstag auf Talfahrt geschickt und Aixtron war besonders davon betroffen. Der Aktienhandel und vor allem der Handel mit Derivaten, wie Knockout-Hebel-Zertifikaten, ist natürlich immer ein Risiko und jeder Anleger muss wissen, dass der Einsatz manchmal auch komplett verloren sein kann. Wir schlagen den Abonnenten des RuMaS Express-Service „mentale Stoppkurse“ vor, die auch im Bedarfsfall ausgesetzt werden können. Das passiert etwa bei plötzlich fallenden Kursen, die sich aber möglicherweise mit einer Gegenbewegung schnell wieder erholen. Diejenigen, die sich an diese Vorgehensweise gehalten haben, können den Aixtron-Trade möglicherweise noch retten.

Die RuMaS Trading-Strategie in ihren Grundzügen!

  • Ständige Beobachtung der Märkte und aufkommende Chancen erkennen!
  • Trading-Chancen  bei jeder sich ergebenden Gelegenheit nutzen!
  • Verluste möglichst nicht entstehen zu lassen – oder mindestens gering zu halten!
  • Kurze Haltezeiten!
  • Auch kleine Gewinne mitnehmen!
  • Gewinne mindestens durch das Nachziehen von Stoppkursen absichern!
  • Risiken durch ein gutes Risiko- und Moneymanagement gering halten!
  • Zur Verfügung stehendes Trading-Kapital auf möglichst viele Titel verwenden!

Hier bekommen Sie Börsentipps zum Schnäppchenpreis!

Wir haben für alle Interessen und jedes Risikoprofil das passende Angebot. Klicken Sie sich einfach durch und Sie werden genau das passende Angebot finden.

RuMaS Express-Service

Hier bekommen Sie täglich starke Trading-Ideen!

  • täglich aktuelle Marktberichte von der Börse!
  • täglich Gewinnchancen mit starken Trading-Ideen!
  • konkrete Einstiegskurse für Aktiengewinne!
  • so können auch Anfänger erfolgreich an der Börse sein!
  • seit mehreren Jahren erfolgreich!
  • vielfach zusätzlich mit einem Hebel-Produkt!

RuMaS Express-Service – Die Gewinn-Strategie!

Börsengewinne machen ist keine Hexerei

Wir beweisen es Ihnen! ...weiterlesen

Vom Anleger zum Trader!

In allen Börsenzeiten Geld verdienen! ...weiterlesen

Wir machen den Unterschied

Was unterscheidet RuMaS von anderen Börsendiensten? ...weiterlesen

Große Börsengewinne mit kleinem Geld

– wie geht das? ...weiterlesen

RuMaS Trading-Tipps

Börsengewinne machen ist keine Hexerei!

  • wöchentliche Trading-Liste mit mindestens 10 Werten!
  • wöchentliche Updates und neue Börsentipps!
  • konkrete Einstiegskurse für Aktiengewinne!
  • Trading-Tipps für den erfolgreichen Börsenhandel!
  • seit mehreren Jahren erfolgreich!
  • auch für Anfänger bestens geeignet!

RuMaS Trading-Tipps  - besser geht`s nicht!